Dynamisches Investieren mit Faktoren

Es gab nie einen besseren Zeitpunkt, um Faktoren zu betrachten. Nicht nur Einzel- und Multi-Faktor-Ansätze wurden verfeinert, auch dynamische Strategien können ein neuer, starker Weg für ein Investment sein.

In Kürze

Faktorinvestitionen können den Kunden enorme Vorteile bringen, und zum Glück gibt es viele Strategien zur Auswahl. Durch die Kombination von Faktoren können Portfolios beispielsweise unterschiedliche Risikoprämien erwirtschaften und gleichzeitig Diversifikationsvorteile nutzen. Inzwischen vermeidet ein stärker integrierter Multi-Faktor-Ansatz einige der Fallstricke der einfachen Implementierung von Faktoren von oben nach unten. Die so genannte dynamische Faktorinvestition ist wieder anders. Sie allokiert die Faktoren als Reaktion auf sich ändernde Marktbedingungen. Ein solcher adaptiver Ansatz steht im Mittelpunkt dieses einführenden Papiers.

Der Ansatz mag nicht für alle passen. Beispielsweise können Einzelfaktoren für Kunden, die bereits mit aktiven Managern oder mit starken Marktbeobachtungen investiert haben, besser geeignet sein. Ebenso kann ein statisches, aber diversifiziertes Engagement in verschiedenen Faktoren der richtige Weg sein - Multi-Faktor-Strategien helfen, risikoadjustierte Renditen durch Diversifikation zu steigern.
Für Anleger, die unter volatilen Bedingungen stabile Renditen erzielen wollen - oder Angst vor einem strukturellen Marktbruch haben - glauben wir, dass ein anpassungsfähigerer Ansatz die Lösung sein könnte.

Dynamische Faktorinvestitionen verlassen sich nicht ausschließlich auf Zukunftsprognosen. Es wird den Faktoren mit der höchsten Vorhersagekraft sowie denjenigen mit der höchsten statistisch signifikanten Persistenz in Bezug auf die Rendite zugeordnet. Historische Daten zeigen, dass Jahre der Outperformance in einem einzigen Faktor von einer langen Strecke der Underperformance gefolgt (oder fortgesetzt) werden können. Deshalb kann es helfen, sich zwischen ihnen zu bewegen - idealerweise vorher, aber auch nach der Umstellung der Märkte auf ein neues System.

Strukturbrüche wirken sich nicht nur auf die Erträge von breit definierten Faktoren wie dem Wert aus, sondern auch auf die optimale Definition oder Darstellung dieser Faktoren. Während beispielsweise Preis zu Gewinn oder Buchpreis in einem normalen Marktumfeld gut funktionieren können, liefern Cashflow-bezogene Maßnahmen in Zeiten von Marktturbulenzen oft eine bessere Performance.

Die Faktoren werden jeden Monat neu ausgewählt oder gewichtet, um den sich ändernden Bedingungen Rechnung zu tragen. Der Schlüssel zu dynamischen Faktorinvestitionen besteht darin, aus einer Vielzahl von Faktoren innerhalb eines Clusters zu schöpfen, um sich an sich ändernde Märkte anzupassen. Wie bereits erwähnt, kann in einigen Umgebungen eine Kennzahl ein besseres Signal innerhalb eines Bewertungsclusters bieten, während es in einem anderen Monat eine andere Metrik sein kann.

Durch diese Reaktion auf Signale und die Kombination mit dem Exposure einer bestimmten Aktie gegenüber diesen Signalen ist es möglich, den Beteiligungen einen Attraktivitätswert zu geben. Dies wird die Grundlage für einen robusten und dynamischen Portfoliokonstruktionsprozess.

Die Attraktivität der Faktoren liegt darin, dass es jetzt eine Reihe von Strategien gibt, aus denen man wählen kann. Gegebenenfalls sollten Investoren dynamische Faktoren als Ergänzung zu ihren bestehenden Strategien untersuchen.

Klicken Sie hier, um den vollständigen Artikel auf Englisch zu lesen.

font

CIO View

Cookies policy:

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit. Wenn Sie akzeptieren gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies oder darüber, wie Sie Ihre Einstellungen verändern können, finden Sie in unserem Cookie-Hinweis.
Alle Cookies Akzeptieren

Anderes Land

Anderes Land

Disclaimer

DIE HIER DARGESTELLTEN INHALTE SIND NUR FÜR PROFESSIONELLE ANLEGER BESTIMMT, Z.B. BANKEN, ANLAGEBERATER, PENSIONSFONDS, INVESTMENTFONDS, VERSICHERUNGSGESELLSCHAFTEN UND ÄHNLICHE RECHTSTRÄGER UND SIND NICHT FÜR PRIVATANLEGER VORGESEHEN. MIT DER ZUSTIMMUNG ZU DIESEN BEDINGUNGEN BESTÄTIGT DER NUTZER UND ERKENNT AN, DASS ER IN SEINER FUNKTION ALS PROFESSIONELLER ANLEGER HANDELT ODER EINEN PROFESSIONELLEN ANLEGER VERTRITT UND NICHT ALS PRIVATANLEGER HANDELT.

© 2020 DWS Investment GmbH