Deutsche Asset Management legt sechs Xtrackers-ETFs auf US-Sektoren mit attraktiven Pauschalgebühren auf

Die Deutsche Asset Management hat sechs Xtrackers-ETFs aufgelegt, die eine Anlage in US-amerikanische Aktiensektoren bieten. Die ETFs decken die Sektoren Energie, Gesundheitswesen, IT, Finanzwesen, sowie zyklische und nichtzyklische Konsumgüter ab. Die auf MSCI-USA-Indizes basierenden ETFs werden mit einer attraktiven jährlichen Pauschalgebühr [1] von 0,12 % angeboten.

Die neuen Produkte ergänzen bestehende Xtrackers-ETFs auf Aktiensektoren, die ein Engagement in globale und europäische Branchen bieten. Michael Mohr, Head of ETF Product Development der Deutschen Asset Management, kommentiert: „Da ETFs zunehmend für die taktische Asset Allokation eingesetzt werden, besteht auf Anlegerseite eine Nachfrage nach einem gezielten Engagement in bestimmte Sektoren. Diese ETFs mit einer attraktiven Pauschalgebühr auf US-Sektoren bedienen diese Nachfrage. Ihre Auflage zeigt unsere Entschlossenheit, Anlegern alle Instrumente bereitzustellen, die sie für ihre Asset Allokation benötigen.“

Eine in diesem Jahr veröffentlichte Analyse der Themenreihe „Passive Insights“[2] der ETF Quantitative Research Group der Deutschen Asset Management zeigt, wie sich Sektoren-ETFs in Sektor-Rotationsstrategien einsetzen lassen und wie Aktienfaktoren (z.B. „Value“ oder „Momentum“) als Signale für eine Rotation dienen können. 

Die neuen ETFs wurden am Freitag, dem 15. September 2017 an der Deutschen Börse gelistet. Die Notierung an der London Stock Exchange ist für den 19. September 2017 geplant.

Produktdetails

Name des
ETF
Pauschal­gebühr
in % p.a.
Ticker-Symbol Fondswährung
db x-trackers MSCI USA
Financials Index UCITS ETF (DR)*
0.12% XUFN USD
db x-trackers MSCI Information Technology Index UCITS ETF (DR)* 0.12% XUTC USD
db x-trackers MSCI USA Consumer Discretionary Index UCITS ETF (DR)* 0.12% XUCD USD
db x-trackers MSCI USA Consumer Staples Index UCITS ETF (DR)* 0.12% XUCS USD
db x-trackers MSCI USA Health Care Index UCITS ETF (DR)* 0.12% XUHC USD

db x-trackers MSCI USA Energy Index UCITS ETF (DR)*

0.12% XUEN USD

*Ein Subfonds von Concept Fund Solutions Plc.

Weitere Informationen:

Adib Sisani
Telefon: +49 (0)69 910 61960
Email: adib.sisani@db.com

Joachim Althof
GFD Finanzkommunikation
Tel: +49 (0)89 2189 7087
E-Mail: althof@gfd-finanzkommunikation.de

Risiken von ETFs umfassen unter anderen die folgenden:

  • Der Wert der ETF-Anteile kann durch rechtliche, wirtschaftliche oder politische Veränderungen, Marktvolatilität und/oder Volatilität des Vermögens des Teilfonds und/oder des Bezugsobjekts negativ beeinflusst werden.
  • Der Wert der ETF-Anteile kann jederzeit unter den Preis fallen, zu dem der Anleger die Fondsanteile erworben hat. Daraus können Verluste resultieren.
  • Eine umfassende Darstellung der Risiken enthalten die ausführlichen und die vereinfachten Verkaufsprospekte der db x-trackers bzw. db x-trackers II.
  • Der Wert der ETF-Anteile kann durch Wechselkursschwankungen negativ beeinflusst werden.

Deutsche Asset Management
Mit 711 Mrd. Euro verwaltetem Vermögen (Stand: 30. Juni 2017) gehört die Deutsche Asset Management[3] zu der Gruppe der weltweit führenden Vermögensverwalter. Die Deutsche Asset Management bietet Privatanlegern und Institutionen eine breite Palette an traditionellen und alternativen Investmentlösungen über alle Anlageklassen.

Eine umfassende Darstellung der Risiken enthalten die vollständigen Verkaufsprospekte. Die vollständigen Verkaufsprospekte erhalten Sie kostenlos bei Ihrem Berater in den Investment & FinanzCentern der Deutschen Bank, bei der Deutsche Bank AG, TSS/Global Equity Services, Taunusanlage 12, 60325 Frankfurt am Main sowie unter www.dbxtrackers.com.

© Deutsche Bank AG. Stand: 18. September 2017

Bei dem vorliegenden Dokument handelt es sich um eine reine Werbemitteilung.

Die in diesem Dokument enthaltenen Angaben stellen keine Anlageberatung dar. Die vollständigen Angaben zu den Teilfonds einschließlich der Risiken sind den jeweiligen Verkaufsprospekten in der geltenden Fassung zu entnehmen. Diese sowie die jeweiligen wesentlichen Anlegerinformationen stellen die allein verbindlichen Verkaufsdokumente der Teilfonds dar. Anleger können diese Dokumente sowie Kopien der Satzungen und die jeweiligen, zuletzt veröffentlichten Jahres- und Halbjahresberichte bei der Zahl- und Informationsstelle, (Deutsche Bank AG, Institutional Cash & Securities Services, Issuer Services, Post IPO Services, Taunusanlage 12, 60325 Frankfurt am Main (Deutschland)) kostenlos in Papierform und deutscher Sprache erhalten und unter www.etf.deutscheam.com herunterladen. Alle Meinungsäußerungen geben die aktuelle Einschätzung der Deutsche Bank AG wieder, die sich ohne vorherige Ankündigung ändern können. Wie im jeweiligen Verkaufsprospekt erläutert, unterliegt der Vertrieb der oben genannten Teilfonds in bestimmten Rechtsordnungen Beschränkungen. So dürfen die hierin genannten Teilfonds weder innerhalb der USA, noch an oder für Rechnung von US-Personen oder in den USA ansässigen Personen zum Kauf angeboten oder an diese verkauft werden. Dieses Dokument und die in ihm enthaltenen Informationen dürfen nur in solchen Staaten verbreitet oder veröffentlicht werden, in denen dies nach den jeweils anwendbaren Rechtsvorschriften zulässig ist. Der direkte oder indirekte Vertrieb dieses Dokuments in den USA sowie dessen Übermittlung an oder für Rechnung von US-Personen oder an in den USA ansässige Personen, sind untersagt. Bei den in diesem Dokument enthaltenen Informationen handelt es sich um eine Werbemitteilung und nicht um eine Finanzanalyse. Diese Werbemitteilung unterliegt weder allen gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen noch einem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Die Berechnung der Wertentwicklung erfolgt nach der BVI (Bundesverband Investment und Asset Management) Methode, d.h. ohne Berücksichtigung des Ausgabeaufschlages. Individuelle Kosten wie beispielsweise Gebühren, Provisionen und andere Entgelte sind in der Darstellung nicht berücksichtigt und würden sich bei Berücksichtigung negativ auf die Wertentwicklung auswirken. Die Teilfonds können aufgrund der Zusammensetzung bzw. der für die Fondsverwaltung verwendeten Techniken eine erhöhte Volatilität (Wertschwankung) aufweisen. Der eingetragene Geschäftssitz von db x-trackers (RCS-Nr.: B-119.899), einer in Luxemburg registrierten Gesellschaft, befindet sich unter der Anschrift 49, avenue J.F. Kennedy, L-1855 Luxemburg. db x-trackers® ist eine eingetragene Marke der Deutsche Bank AG.

1. Anleger werden darauf hingewiesen, dass für ETFs neben der Pauschalgebühr weitere Kosten anfallen können, die sich negativ auf die Wertentwicklung ihrer Anlage im Vergleich zum Basisindex auswirken können. Beispiele: Maklergebühren und sonstige Transaktionskosten, Finanztransaktionssteuern oder Stempelgebühren sowie mögliche Unterschiede zwischen der Besteuerung von Kapitalgewinnen oder Dividenden gemäß dem entsprechenden Basisindex und der tatsächlichen Besteuerung von Kapitalgewinnen oder Dividenden im ETF. Die genauen Auswirkungen dieser Kosten können nicht zuverlässig vorhergesagt werden, da sie von einer Vielzahl dynamischer Faktoren abhängen. Anlegern wird empfohlen, Einzelheiten den geprüften Jahresabschlüssen und den ungeprüften Halbjahresberichten zu entnehmen.

2. Sector Rotation: a multi-factor perspective, Passive Insights. Deutsche Asset Management, März 2017. (www.etf.deutscheam.com

3. Deutsche Asset Management ist der Markenname für den Geschäftsbereich Asset Management der Deutsche Bank AG und ihrer Tochtergesellschaften. Die jeweils verantwortlichen rechtlichen Einheiten, die Kunden Produkte oder Dienstleistungen der Deutschen Asset Management anbieten, werden in den entsprechenden Verträgen, Verkaufsunterlagen oder sonstigen Produktinformationen benannt.

font

CIO View

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit. Wenn Sie dieses Feld schließen oder die Nutzung fortsetzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies oder darüber, wie Sie Cookies deaktivieren können, finden Sie in unserem Cookie-Hinweis.

Sie besuchen gerade die Österreich-Version dieser Seite, obwohl Ihr Standort als USA identifiziert wurde. Sie können dies unten ändern.

Anderes Land

Anderes Land