DWS veräußert vollvermietete Gewerbeimmobilie in Großbeeren südlich von Berlin

Die DWS hat eine in Großbeeren, Am Lilograben 11, südlich von Berlin, gelegene Gewerbeimmobilie aus einem ihrer institutionellen Immobilienfonds an LaSalle Investment Management veräußert. Über den Verkaufspreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Das im Jahr 2013 von der DWS für einen ihrer Immobilienfonds für institutionelle Investoren angekaufte Objekt mit insgesamt rund 40.000 Quadratmetern Nutzfläche war in zwei Bauabschnitten in den Jahren 2013/2014 fertiggestellt worden und war zunächst als reine Logistikimmobilie ausgewiesen. Nach erfolgter Vermietung von zunächst rund 15.000 Quadratmetern im September 2020 hatte der Mieter, ein großer europäischer Automobilzulieferer, nach erfolgter Genehmigung von Bau- und Nutzungsänderungen im Frühjahr 2021 zwei weitere Hallen sowie zusätzliche Büroflächen über zusammen rund 25.000 Quadratmeter angemietet. Die Immobilie kann somit auch zur Produktion genutzt werden. Der Mietvertrag des gesamten Objektes läuft noch bis zum Jahr 2030.

Die im Güterverkehrszentrum Großbeeren gelegene Immobilie verfügt über einen guten Anschluss an den ÖPNV, an die B101 nach Berlin sowie an das Autobahnkreuz Ludwigsfelde-Ost des Berliner Rings, die A10. Der Logistikstandort Großbeeren ist traditionell ein Logistik-Hotspot südlich von Berlin; es ist das umschlagsstärkste und somit ein sehr nachgefragtes Güterverkehrszentrum im Großraum Berlin und ist insbesondere für die Versorgung der Metropolregion und für die Last-Mile-Zustellung nachgefragt. Ebenso fungiert der Standort als Bindeglied zwischen Deutschland und Osteuropa.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Klaus Thoma
+49 69 / 910-33405
klaus.thoma@dws.com

DWS - Real Estate

Der Bereich Real Estate der DWS investiert seit mehr als 50 Jahren in Immobilienanlagen. Als Teil der Alternatives-Plattform beschäftigt der Bereich mehr als 400 Mitarbeiter in rund 25 Städten weltweit. Mit einem verwalteten Vermögen von 67 Milliarden Euro (Stand: 31. März 2021) wird eine Vielzahl von Strategien und Lösungen für das gesamte Risiko-/Rendite- und geografische Spektrum angeboten, darunter Investments in Core- und Value-Added-Immobilien, Real Estate Securities, Real Estate Debt und Opportunistic Real Estate. Der Bereich verfolgt einen disziplinierten Investmentansatz und zielt darauf ab, seinen Anlegern, zu denen Regierungen, Unternehmen, Versicherungen, Stiftungen, Pensionsfonds und Privatkunden weltweit gehören, attraktive langfristige risikoadjustierte Renditen, Kapitalerhalt und Diversifizierung zu bieten.

 

Über die DWS Group

Die DWS Group (DWS) ist einer der weltweit führenden Vermögensverwalter mit einem verwalteten Vermögen von 820 Milliarden Euro (Stand: 31. März 2021). Sie blickt auf mehr als 60 Jahre Erfahrung zurück und ist in Deutschland, Europa, Amerika und Asien für ihre exzellenten Leistungen bekannt. Weltweit vertrauen Kunden der DWS als Anbieter für integrierte Anlagelösungen. Sie wird über das gesamte Spektrum der Anlagedisziplinen hinweg als Quelle für Stabilität und Innovationen geschätzt.

Die DWS bietet Privatpersonen und Institutionen Zugang zu ihren leistungsfähigen Anlagekompetenzen in allen wichtigen Anlagekategorien sowie Lösungen, die sich an Wachstumstrends orientieren. Unsere umfassende Expertise als Vermögensverwalter im Active-, Passive- und Alternatives-Geschäft sowie unser starker Fokus auf die Nachhaltigkeitsaspekte Umwelt, Soziales und gute Unternehmensführung ergänzen einander bei der Entwicklung gezielter Lösungskonzepte für unsere Kunden. Das fundierte Know-how unserer Ökonomen, Research-Analysten und Anlageprofis wird im globalen CIO View zusammengefasst, der unserem Anlageansatz als strategische Leitlinie dient.

Die DWS möchte die Zukunft des Investierens gestalten. Dank unserer rund 3.500 Mitarbeiter an Standorten in der ganzen Welt sind wir dabei lokal präsent und bilden gleichzeitig ein globales Team. Wir sind Anleger – mit dem Auftrag, die beste Basis für die Zukunft unserer Kunden zu schaffen.

font

CIO View

Sie besuchen gerade die Österreich-Version dieser Seite, obwohl Ihr Standort als USA identifiziert wurde. Sie können dies unten ändern.