Aktien

Die DWS ist einer der führenden Vermögensverwalter weltweit mit einer breiten Palette an aktiv gemanagten Aktienfonds.

Globales Team mit >200

Fixed Income Research- und Investmentexperten

21 Fonds mit 4&5 Sternen

von Morningstar[1]

Researchuniversum >1.750

Emittenten

Das Kurspotenzial von Aktien nutzen

Das Herzstück unserer aktiven Anlagephilosophie und Anlageprozesse ist die Überzeugung, dass Kapitalmärkte nicht vollkommen effizient sind. Nicht alle öffentlich zugänglichen Informationen werden zu jedem Zeitpunkt vom Markt richtig interpretiert. Marktbewertungen reflektieren lediglich die gesammelten Erwartungen der Marktteilnehmer – aber nicht unbedingt alle tatsächlich verfügbaren Informationen. Mit unserem umfassenden Research arbeiten wir die wichtigsten Treiber der Kurse heraus und entdecken Ineffizienzen. Zu diesen Treibern gehören neben finanziellen auch nicht-finanzielle Aspekte, zum Beispiel ESG-Faktoren, CO2-Bilanz oder Reputationsrisiken.

So spüren wir Anlagemöglichkeiten auf, die wir gewinnbringend für unsere Fonds nutzen. Dieses Ziel erreichen wir durch disziplinierte, klare und dennoch flexible Anlage- und Entscheidungsprozesse. Ausschlaggebend sind das frühzeitige Erkennen von Investmentthemen und -trends und die sich daraus ergebende Auswahl von Wertpapieren mit überdurchschnittlichem Kurspotenzial. Unsere Teamstruktur und die Tatsache, dass jeder Fonds von einem einzigen Portfoliomanager geführt wird, ermöglichen eine klare Zuweisung der Verantwortung für Research und Portfoliostruktur. Die Ergebnisse werden ständig mit Hilfe unserer Portfoliomonitoring- und Risikomanagementprozesse überprüft.

Wir wollen der erste Ansprechpartner für unsere Kunden sein und sie bei ihren finanziellen Zielen unterstützen. Dabei wahren wir die Anlagerichtlinien unserer Kunden zu jeder Zeit. Die DWS bietet ihren Kunden eine große Bandbreite verschiedener Strategien an, um unterschiedlichsten Anlagezielen gerecht werden zu können. Unser Ziel ist es, diese Strategien auf der Grundlage einer gemeinsamen Philosophie möglichst weitreichend umzusetzen. Wir wollen unseren Kunden Strategien anbieten, mit denen sie ihre risikobereinigten Erträge halten und steigern können.

Wir wollen der erste Ansprechpartner für unsere Kunden sein

Unsere Stärken bei Aktieninvestments

Aktienstrategien

Wir decken mit unseren Aktienstrategien nahezu alle globalen Regionen ab mit unterschiedlichen Investmentstile ab.

Global

Global Equities Blend

Qualitative und quantitative Kriterien werden für diese Bottum-up-, Stockpicking-Strategie analysiert: die Nachhaltigkeit des Geschäftsmodells, Qualität des Managements, organisches Wachstum, Bilanz und Bilanzierungspraxis sowie die Bewertung anhand verschiedener Bilanz-Kennzahlen. Als Vergleichsindex dient der MSCI World (NDR) in Euro. 

Global Equity Income

Die Strategie konzentriert sich auf Unternehmen, die in der Lage sind, überdurchschnittlich hohe Dividenden auszuschütten, die eine hohe Dividendenrendite aufweisen und ein vergleichsweise hohes Dividendenwachstum. Um diese herauszufiltern wird insbesondre nach Qualitätsaktien mit guten Bilanzen und Free Cash Flow gesucht, die eine relativ geringe Verschuldung aufweisen und eine gute Bonität haben.

ESG Global Equity Income

Für diese Strategie kommen nur Unternehmen in Frage, die hohen Ansprüchen an ESG-Kriterien  (Verlinkung: https://dws.com/de-de/loesungen/esg/richtlinien-fur-verantwortungsvolles-investieren/) genügen, sowie eine überdurchschnittlich hohe Dividendenrendite und ein hohes Dividendenwachstum ausweisen. Ferner müssen sie in der Lage sein, nachhaltig hohe Dividenden auszuschütten. 

Europa

European Equity Income

Die Strategie konzentriert sich auf Unternehmen in Europa, die in der Lage sind überdurchschnittlich hohe Dividenden auszuschütten, die eine hohe Dividendenrendite aufweisen und ein vergleichsweise hohes Dividendenwachstum.

European Equities

Die Strategie konzentriert sich auf europäische Unternehmen, die in der Lage sind, überdurchschnittlich hohe Dividenden auszuschütten, die eine hohe Dividendenrendite aufweisen und ein vergleichsweise hohes Dividendenwachstum. Um diese herauszufiltern wird insbesondre nach Qualitätsaktien mit guten Bilanzen und Free Cash Flow gesucht, die eine relativ geringe Verschuldung aufweisen und eine gute Bonität haben.

European Equity Focussed Alpha

Diese Stockpicking-Strategie ist in der Aktienwahl nicht an eine Benchmark gebunden. Durch Auswahl der besten Investmentideen aus dem European Large Cap und dem European Small- und Mid-Cap Team werden unsere Stärken und Fähigkeiten im europäischen Aktiensegment ausgeschöpft. Ein taktisches Overlay aus bis zu 50% Short-Positionen dient der aktiven Steuerung des Investments. 

Euroland Equities

Aktienstrategie mit Konzentration auf europäische Unternehmen, die potenziell ein überdurchschnittliches Ertragswachstum aufweisen. Die Strategie nutzt die hausinterne Stockpicking-Expertise und setzt neben positivem Ertrags-Momentum auf die Vorteile struktureller Veränderungen, hier insbesondere auf technische Veränderungen, Nachfrage aus den Emerging Market, regulatorische Änderungen, Demografie-getriebene Trends. Auf der fundamentalen Seite sind insbesondere operative Verbesserungen und Produktinnovationen interessant sowie strategische Akquisitionen und Kapazitätserweiterungen. 

Deutschland

German Equities

Die Aktienstrategie setzt auf deutsche Unternehmen mit einem überzeugenden Geschäftsmodell und guten Bilanzkennzahlen. Es werden überwiegend große Unternehmen aus dem CDAX-Universum ausgesucht und kleinere und mittelgroße Unternehmen dazu gemischt, sofern die Kennzahlen überzeugen. 

Emerging Markets

Asian Equities

Flexibles Konzept, dass versucht durch die Kombination aus strategischer Auswahl und Einzeltitelwahl die besten Aktien der Region Asien-Pazifik zu finden. Unternehmen aller Größen kommen in Betracht, wobei große Unternehmen bevorzugt werden. Ins Investmentuniversum werden überwiegend Unternehmen aus den Bereichen Konsum und Infrastruktur aufgenommen, wenn sie eine gute Marktpositionierung aufweisen, langfristig hohe Wachstumsaussichten haben und die Qualität von sowohl Management als auch der Bilanzkennzahlen überzeugen. Die konkrete Auswahl folgt einer umfassenden Fundamentalanalyse. 

Small Caps (European & Germany)

European Small & Mid Cap Equities

Kleine und mittelgroße Unternehmen sind oftmals innovativer und bieten höheres Potenzial zur Alpha-Generierung. Darauf setzt diese Stockpicking-Strategie, die sich auf Wachstumswerte im Small und Mid Cap Segment konzentriert. Die Auswahlkriterien sind Qualität, strukturelles Wachstum und positives Ertrags-Momentum. Derivate werden zum Management von Risiken und Liquidität eingesetzt.

European Small Cap Equities

Die Strategie konzentriert sich auf Wachstumswerte, allerdings vorwiegend im Small Cap Segment. Die Benchmark ist der STOXX Europe Small 200 TR Net. Wichtig für die Investmententscheidung ist eine effiziente, ganzheitliche und detaillierte Analyse von Informationen. 

German Small & Mid Cap Equities

Die effiziente, umfassende und detaillierte Analyse der verfügbaren Informationen sind für diese Strategie das Erfolgsrezept. Es werden Unternehmen aus dem Small und Mid Cap Bereich selektiert, die eine der folgenden Kriterien erfüllen: strukturelle Wachstumsaussichten, positive Überraschung beim Gewinn, attraktive Bewertung. 

Investieren in Anleihen

Anlagen in aktiv gemanagte Anleihenportfolios zählen zu unseren Kerngeschäftsfeldern. Hier bieten wir allen Kundengruppen vielfältige Möglichkeiten.

Weiterlesen

Investieren in Multi Asset

Mit Multi Asset nutzen wir alle Fähigkeiten unserer globalen Investmentplattform – zum Nutzen unsere Kunden.

Weiterlesen

Systematisch & quantitativ

Mit unseren Fähigkeiten der Produktstrukturierung und eigenen Methoden beschreiten wir neue Wege, um Herausforderungen zu erkennen und anzunehmen.

Weiterlesen

1. Morningstar (Stand: 31. März 2019); Copyright © 2019 Morningstar Inc. Alle Rechte vorbehalten. Die hierin enthaltenen Informationen 1. sind für Morningstar und/oder ihre Inhalte-Anbieter urheberrechtlich geschützt; 2. dürfen nicht vervielfältigt oder verbreitet werden; und 3. deren Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität wird nicht garantiert. Weder Morningstar noch deren Inhalte-Anbieter sind verantwortlich für etwaige Schäden oder Verluste, die aus der Verwendung dieser Informationen entstehen.

CIO View

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit. Wenn Sie dieses Feld schließen oder die Nutzung fortsetzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies oder darüber, wie Sie Cookies deaktivieren können, finden Sie in unserem Cookie-Hinweis.

Sie besuchen gerade die Schweiz-Version dieser Seite, obwohl Ihr Standort als USA identifiziert wurde. Sie können dies unten ändern.

Anderes Land

Anderes Land