Nutzungsbedingungen

1. Einführung

1.1
Die DWS Group GmbH & Co. KGaA ist als Investmentholdinggesellschaft die Muttergesellschaft der „DWS Gruppe“. Die DWS Gruppe umfasst in- und ausländische Gesellschaften, die diverse Dienstleistungen im Vermögensverwaltungssektor erbringen und im jeweiligen Sitzland von den zuständigen Aufsichtsbehörden zum Geschäftsbetrieb zugelassen sind.

1.2
Diese Nutzungsbedingungen ("Nutzungsbedingungen") regeln den Zugang zu und die Nutzung der Webseiten einschließlich der Unterwebseiten (nachfolgend "Webseiten"), die von dem oder den verbundenen Unternehmen, wie im jeweiligen Impressum angegeben, betrieben werden (im Folgenden "DWS").

1.3
Natürlichen Personen, die die Webseiten besuchen ("Nutzer"), wird ein Nutzungsrecht gemäß den vorliegenden Nutzungsbedingungen eingeräumt. Die Nutzer verpflichten sich, die Nutzungsbedingungen einzuhalten. Durch die Nutzung der Webseiten akzeptieren die Nutzer die Nutzungsbedingungen und stimmen ihnen zu. Nutzer, die diese Nutzungsbedingungen nicht akzeptieren und ihnen nicht zustimmen, dürfen die Webseiten nicht nutzen.

2. kein Angebot, keine Anlageberatung

2.1
Die Webseiten enthalten nur allgemeine Informationen, einschließlich allgemeiner Informationen über Produkte und Dienstleistungen der DWS Gruppe, und stellen kein öffentliches Angebot von Wertpapieren oder anderen Finanzinstrumenten dar. Es handelt sich nicht um Vertriebswebseiten, die unmittelbare Vertragsabschlüsse bzw. Transaktionen zwischen Nutzern und einem DWS-Unternehmen ermöglichen, es sei denn, aus den jeweiligen Unterwebseiten ergibt sich ausdrücklich etwas anderes. In einem solchen Fall gelten zusätzlich zu diesen Nutzungsbedingungen die jeweiligen speziellen Bedingungen der Unterwebseite.

Die auf den Webseiten zur Verfügung gestellten Informationen werden zu Werbezwecken bereitgestellt und sind nicht als Rechts-, Steuer-, Anlage- oder Wertpapierberatung oder als Empfehlung zum Kauf von Fonds oder der auf den Webseiten beschriebenen Dienstleistungen und Produkte oder als Aussage über die Geeignetheit und Angemessenheit einer Anlage oder als Finanzanalyse zu verstehen. Nutzer müssen sich in allen vorgenannten Punkten professionell beraten lassen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen.

2.2
Vollständige Angaben zu den Dienstleistungen und Produkten von DWS sowie zu den damit verbundenen Risiken und Kosten sind, abhängig von der jeweiligen Dienstleistung oder dem jeweiligen Produkt, in den Angebotsunterlagen zu finden, die jeweils durch den letzten geprüften Jahresbericht und den letzten Halbjahresbericht ergänzt werden, falls letzterer aktueller ist als der letzte verfügbare Jahresbericht. Nutzer sollten die in diesen Dokumenten enthaltenen Informationen (einschließlich der neuesten Fassung der “Wesentlichen Anlegerinformationen” bzw. „KIID“ („Key Investor Information Document“) oder anderer relevanter produkt- bzw. dienstleistungsspezifischer Dokumente) sorgfältig lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen.

3. Wertentwicklung in der Vergangenheit 

Die auf den Webseiten enthaltenen Informationen über die (tatsächliche oder simulierte) Wertentwicklung in der Vergangenheit sind kein zuverlässiger Indikator für künftige Wertentwicklungen. Weitere Informationen diesbezüglich und zu den verwendeten Berechnungsmethoden finden Sie unter dem Link „rechtliche Hinweise“ unten auf der Webseite.

4. Zulässige Nutzung

4.1
Diese Nutzungsbedingungen regeln die Nutzung dieser Webseiten. Produkte und Dienstleistungen, die von einer Gesellschaft der DWS Gruppe angeboten werden, können zusätzlich ihren eigenen Bedingungen unterliegen, und bestimmte Webseiten können besonderen Nutzungsbedingungen (z. B. für bestimmte Länder oder Branchen) sowie Verkaufsbeschränkungen unterliegen (zusammen "Zusätzliche Bedingungen"). Die Nutzer können daher aufgefordert werden, Zusätzliche Bedingungen zu akzeptieren, wenn sie auf bestimmte Unterwebseiten zugreifen.

4.2
Wenn und soweit die Zusätzlichen Bedingungen oder andere spezifischere Bedingungen im Widerspruch zu diesen Nutzungsbedingungen stehen, dann haben die jeweiligen Zusätzlichen Bedingungen oder die anderen spezifischeren Nutzungsbedingungen Vorrang.

4.3
Der Nutzer darf die Webseiten nicht missbrauchen, indem er wissentlich Viren, Trojaner, Würmer, Logikbomben oder andere bösartige oder technologisch schädliche Inhalte einführt. Der Nutzer darf sich keinen unbefugten Zugang zu den Webseiten, dem Server, auf dem die Webseiten gespeichert sind, oder einem mit der Webseite verbundenen Server, Computer oder einer Datenbank verschaffen (oder dies versuchen). Der Nutzer darf die Webseiten nicht durch einen Denial-of-Service-Angriff oder einen Distributed-Denial-of-Service-Angriff angreifen. Durch einen Verstoß gegen diese Bestimmung kann sich der Nutzer nach jeweils anwendbarem Recht strafbar machen. DWS kann einen solchen Verstoß den zuständigen Strafverfolgungsbehörden melden und wird mit diesen Behörden zusammenarbeiten, indem es diesen Behörden die Identität des betreffenden Nutzers offenlegt. Im Falle eines solchen Verstoßes erlischt das Recht des Nutzers zur Nutzung der Webseiten sofort.

4.4
Die Webseiten sind nur für die Nutzung durch Personen bestimmt, die 18 Jahre oder älter sind.

5. Urheberrechte und andere IP-Rechte

5.1
Diese Webseiten enthalten Daten, Inhalte und Informationen aller Art, die marken- bzw. urheberrechtlich zugunsten von DWS Gesellschaften oder im Einzelfall auch zugunsten Dritter geschützt sind. Die jeweils im Impressum genannte Gesellschaft ist Inhaberin der Nutzungs- und Verwertungsrechte an der Gestaltung der jeweiligen Webseite. Es ist nicht gestattet, die Webseiten im Ganzen oder in Teilen oder Inhalte auf diesen Webseiten – sofern nicht gesetzlich erlaubt - ohne vorherige schriftliche Zustimmung herunterzuladen, zu vervielfältigen und/oder zu verbreiten

6. Sicherheit der Kommunikation 

6.1
Bei der Kommunikation über das Internet und per E-Mail kann die Sicherheit nicht garantiert werden. Es besteht das Risiko, dass in einer E-Mail-Kommunikation enthaltene Informationen und deren Anhänge, einschließlich potenziell vertraulicher Informationen, bei der Übertragung abgefangen, verloren, zerstört, beschädigt oder verzögert werden. Auch wenn DWS alle angemessenen Maßnahmen ergreift, um dieses Risiko zu minimieren, kann DWS nicht garantieren, dass Mitteilungen oder E-Mails oder deren Anhänge, die versandt werden, frei von Viren, Würmern oder anderen schädlichen Komponenten sind.

7. Haftungsbeschränkung, keine Garantie 

7.1
Soweit rechtlich zulässig, stammen die Informationen auf den Webseiten aus Quellen, die von DWS als zuverlässig erachtet werden, ohne dass jedoch von der DWS Gruppe, ihren Partnern oder Mitarbeitern eine ausdrückliche oder stillschweigende Garantie für deren Richtigkeit oder Vollständigkeit gegeben wird. Die Webseiten beschränken sich auf die Verbreitung allgemeiner Informationen über die von den DWS-Unternehmen angebotenen Dienstleistungen. Diese Informationen sollten nicht als Entscheidungsgrundlage für den Abschluss eines Vertrages herangezogen werden. Vielmehr sind Nutzer verpflichtet, die dienstleistungs- oder produktspezifischen Informationen, die separat im Zusammenhang mit einer geplanten Transaktion bereitgestellt werden, sorgfältig zu prüfen.

7.2
Unternehmen der DWS Gruppe haften nicht für Ansprüche, Verbindlichkeiten, Kosten oder Schäden, unabhängig davon, ob der Rechtsgrund auf Vertrag, unerlaubter Handlung, oder gesetzlicher Pflicht beruht oder anderweitig als Folge des Betriebs der Webseiten oder der über diese Webseiten bereitgestellten Informationen. Die vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht für Ansprüche, die ein Nutzer unter Zusätzlichen Bedingungen oder aufgrund eines mit DWS geschlossenen Vertrages geltend machen kann. Die vorstehende Haftungsbeschränkung gilt ebenfalls nicht für Schadensersatzansprüche wegen der Haftung für Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, für Schadensersatzansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz, und für Schadensersatzansprüche für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung beruhen. Die Haftungsbeschränkung gilt schließlich nicht für die einfache fahrlässige Verletzung wesentlicher Pflichten, d.h. solcher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung der Vereinbarung überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Nutzer regelmäßig vertrauen darf (sog. „Kardinalpflichten“).

7.3
Soweit auf den Webseiten Links zu anderen Webseiten, Diensten und/oder Ressourcen enthalten, die von Dritten bereitgestellt werden, dienen diese Links ausschließlich der Information des Nutzers. Solche Links sind nicht als Billigung der verlinkten Webseiten oder der Informationen, die der Nutzer dort erhält, durch eine DWS Gesellschaft anzusehen. Die DWS Gruppe hat keine Kontrolle über den Inhalt dieser Webseiten, Dienste oder Quellen.

7.4
Die Informationen auf den Webseiten stellen keine Anlage- oder sonstige Beratung dar. Sie stellen auch kein Angebot dar, und es entsteht keine vertragliche Verpflichtung zwischen dem jeweiligen DWS-Unternehmen und dem Nutzer in Bezug auf die von dem betreffenden DWS-Unternehmen erbrachten Finanzdienstleistungen.

7.5
Aus rechtlichen Gründen kann der Zugang zu einigen Webseiten aufgrund gesetzlicher Bestimmungen beschränkt sein.

7.6
Die DWS Gruppe kann nicht garantieren, dass die Webseiten sicher oder frei von Mängeln, Softwarefehlern oder Viren sind. Der Nutzer ist dafür verantwortlich, seine Informationstechnologie, Computerprogramme und Plattform für den Zugriff auf die Webseiten zu konfigurieren. DWS empfiehlt dringend, dass der Nutzer eine wirksame Virenschutzsoftware zur Verfügung hat und diese verwendet.

8. Änderung der Nutzungsbedingungen 

8.1
DWS behält sich das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit zu ändern oder zu ergänzen.

8.2
DWS wird alle geänderten oder aktualisierten Nutzungsbedingungen auf den Webseiten veröffentlichen. Die Nutzer sollten sich regelmäßig über etwaige Änderungen informieren.

9. Änderung der Webseiten 

9.1
DWS aktualisiert und ändert die Webseiten gelegentlich. Dies kann eine Folge von regulatorischen bzw. aufsichtsrechtlichen Veröffentlichungspflichten sein. DWS ist dazu nicht verpflichtet, soweit dies nicht durch geltendes Recht vorgeschrieben ist. DWS behält sich das Recht vor, die Webseiten jederzeit teilweise oder vollständig zu ändern und den Dienst und den Zugang zu den Webseiten ohne vorherige Ankündigung einzuschränken, zu unterbrechen oder zu beenden.

9.2
DWS garantiert nicht, dass der Zugang zu den Webseiten ununterbrochen oder, sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, immer verfügbar sein wird. DWS kann die Verfügbarkeit aller oder eines Teils der Webseiten aus geschäftlichen und betrieblichen Gründen aussetzen, beenden oder einschränken.

10. Datenschutzhinweis und andere rechtliche Hinweise 

10.1
Der jeweilige Datenschutzhinweis sowie weitere relevante rechtliche Hinweise können über die Fußzeilen der DWS-Webseite abgerufen werden.

11. Anwendbares Recht, Gerichtsstand, salvatorische Klausel 

11.1
Diese Nutzungsbedingungen unterliegen dem deutschen Recht.

11.2
Wenn der Nutzer Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, ist der Gerichtsstand für Ansprüche aus diesen Nutzungsbedingungen Frankfurt am Main, Deutschland.

11.3
Zusätzliche Bedingungen können abweichende Klauseln zum anwendbaren Recht oder zum Gerichtsstand enthalten, die entsprechend Vorrang haben.

11.4
Sollte eine der Bestimmungen oder ein Teil der Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen ganz oder teilweise rechtswidrig, rechtsunwirksam oder nicht durchsetzbar sein oder werden, so gilt diese Bestimmung oder der Teil der Bestimmungen als gestrichen. Hierdurch wird die Gültigkeit oder Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

CIO View

Sie besuchen gerade die Deutschland-Version dieser Seite, obwohl Ihr Standort als USA identifiziert wurde. Sie können dies unten ändern.