ESG CIO View - zu Wasserrisiken & Chancen

Wasserrisiken gehören heute zu den zehn größten Risiken. Petra Pflaum, CIO für Responsible Investments bei der DWS, erklärt, warum die Auswirkungen für Investoren erheblich sein können, warum eine Exposition zu Wasser aber auch Chancen bieten kann.

ESG - Verantwortungsvoll investieren

Lassen wir uns bei unseren Anlageentscheidungen von unseren Werten leiten? Verantwortungsvolles Investieren reflektiert den Wunsch einer wachsenden Anzahl von Investoren, aktiv zu beeinflussen, wo ihr Geld angelegt wird.

Eine Erde scheint nicht genug

Neben der Reduktion von Treibhausgasemissionen werden Land, Süßwasser und die Ozeane, die einige Komponenten des Naturkapitals darstellen, eine wesentliche Rolle auf dem Weg zu Netto-Null spielen. Lösungen für Naturkapital sind unerlässlich, um der Gesellschaft zu helfen, Emissionen zu reduzieren und die Widerstandsfähigkeit zu verbessern.

Mehr erfahren

Wasser - das blaue Gold

Wasser ist die Grundlage allen Lebens – aber eine zunehmend knappe Ressource. Um den globalen Wassermangel zu lindern, sind Milliardeninvestitionen nötig.

Mehr erfahren

Aktuellste Artikel

23. Jul 2021 ESG

Wir leben weiter über unseren Verhältnissen

Von Jahresbeginn an bis zum 29. Juli werden wir mehr nachwachsende Ressourcen verbraucht haben, als die Erde in einem Jahr zu bieten hat. Nachhaltig ist das natürlich nicht.
18. Jun 2021 ESG

Kapital und Arbeit. Kein Gegensatz.

Neben Unternehmensführung und Umwelt gehört auch "Soziales" ins Nachhaltigkeitstriumvirat. Institutionelle Investoren erkennen den Wert der Mitarbeiter.
02. Jun 2021 Presse

DWS Concept ESG Blue Economy: Aktienfonds der DWS setzt auf den Schutz der Ozeane

02. Jun 2021 ESG

„Blue Economy“: Wendepunkt in einer alten Tragödie?

Märkte und Politik begreifen langsam, wie wichtig der bessere Schutz der Meeresökosysteme ist. Nicht zuletzt auch aus ökonomischer Sicht.
27. Mai 2021 ESG

Passive Investing 2021

Die vierte Ausgabe der von der DWS in Auftrag gegebenen CREATE Passive Investing Studie beleuchtet, wie Investoren die „S“-Säule der Umwelt-, Sozial- und Unternehmensführung (ESG) in ihre Anlagepraktiken einbinden – heute und in Zukunft. Befragt wurden 142 Pensionspläne in 17 Jurisdiktionen mit einem verwalteten AuM von 2,1 Billionen Euro.
14. Mai 2021 ESG

Am Ende doch ein europäisches Erfolgsmodell

Das europäische CO2-Preissystem wird immer wichtiger, auch für Anleger. Die steigenden Kohlenstoffpreise könnten weit über Europas Grenzen hinaus wirken.
Erfahren Sie mehr

Neues zu ESG

30. Mrz 2021

Im Fokus: Climate Tech

Teil 1: Investieren in die Fahrradindustrie
19. Mrz 2021

Im Fokus: Weltwassertag

Warum die Wasserknappheit mittlerweile unsere Zukunftstechnologien gefährdet
12. Nov 2020 ESG

DWS etabliert hochkarätigen ESG-Beirat um die Nachhaltigkeitsstrategie weiter voranzutreiben

Das Gremium besteht aus sechs hoch anerkannten internationalen Nachhaltigkeitsexperten verschiedener Disziplinen, die den CEO der DWS sowie den gesamten Vorstand aktiv bei ihrer ESG-Strategie beraten werden.
10. Aug 2020

DWS stärkt und behält A+-Rating bei jährlicher PRI-Bewertung

Die DWS wird weiterhin für ihre Nachhaltigkeitsbemühungen anerkannt und erhielt bei der jährlichen Bewertung durch die Investoreninitiative „Principles for Responsible Investment“ (PRI) zum dritten Mal in Folge ein A+-Rating für die Kategorie Strategie & Governance.
31. Mrz 2020 ESG

TELOS Nachhaltigkeits-Rating "DWS"

Die Ratingagentur TELOS hat der DWS Bestnoten für ESG/Nachhaltigkeit ausgestellt.
26. Mai 2020

DWS etabliert einzigartigen Ansatz zur ESG-Integration

Die DWS wird ihre Stewardship-Praktiken durch die Einführung von „Smart Integration“ stärken, einem einzigartigen Ansatz zur ESG-Integration, der über bisherige Industriestandards hinausgeht.
20. Mai 2020

DWS-Expertin verstärkt Sustainable Finance Beirat der Bundesregierung

Das Bundesministerium der Finanzen und das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit haben in enger Abstimmung mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Petra Pflaum, CIO for Responsible Investment der DWS, mit Wirkung zum 20. Mai 2020 in das Gremium des Sustainable Finance Beirats der Bundesregierung berufen.

Videos

Unser Einsatz für Responsible Investing

Als Vermögensverwalter legen wir allergrößten Wert darauf, unseren Kunden modernste ESG-Lösungen und umfassendes Know-how anzubieten, damit sie verantwortungsbewusst investieren können. Wir wollen Investments ermöglichen, die aufgrund ihrer Nachhaltigkeit Zukunft bieten.

Wir haben vor vielen Jahren erkannt, wie bedeutend ESG-Kriterien für unsere Anleger und für unsere Arbeit sein werden. Deshalb haben wir im Jahr 2008 als einer der ersten Vermögensverwalter die Prinzipien des verantwortungsvollen Investierens (PRI) der Vereinten Nationen unterzeichnet. Wir sind davon überzeugt, dass unsere Expertise und unsere Erfahrung im Bereich nachhaltiger Geldanlagen wertvolle Erkenntnisse bringen werden, um das Vermögen unserer Kunden langfristig und nachhaltig zu verwahren und für unsere Kunden gewinnbringend anzulegen. Unser Ziel ist es, die Prinzipien des verantwortungsvollen Investierens in all diesen Strategien möglichst weitreichend umzusetzen.

Die Leitsätze und Prinzipien im Detail:

  1. Wir beziehen ESG-Kriterien möglichst umfassend in unsere Analysen und Anlageentscheidungen ein.
  2. Wir streben eine aktive Ausübung der Aktionärsrechte an und beziehen ESG-Kriterien möglichst weitgehend in unsere Anlageentscheidungen ein indem wir unsere Aktionärsrechte aktiv wahrnehmen.
  3. Wir streben eine angemessene Berichterstattung bezüglich möglicher ESG Themen der Emittenten an, in die wir investieren.
  4. Wir werden Akzeptanz und Umsetzung der Leitsätze und Prinzipien innerhalb der Investmentbranche fördern (Our memberships and affiliations).
  5. Wir arbeiten zusammen, um die Effektivität in der Umsetzung der Leitsätze zu verbessern.
  6. Wir werden jeder einzeln über Aktivitäten und Fortschritt berichten auf dem Weg dahin, die Prinzipien und Leitsätze umzusetzen (DWS Assessment Report 2019/2020).

Klicken Sie hier, um die aktuellste Bewertung der DWS für das Berichtsjahr 2019/2020 zu sehen (veröffentlicht 2020/2021). 


 

Corporate Governance & Proxy Voting Policy

Active Ownership: Engagement & Proxy Voting Report 2020

Wie wir ESG leben

Informationen zur Nachhaltigkeit

Wie wir ESG leben
mehr entdecken

ESG Schwerpunkte

ESG Capabilities

Verantwortungsvolles Investieren - Unser Beitrag zu einer nachhaltigen Zukunft
ESG

ESG Engine

Das Kernstück des ESG-Investmentprozesses
ESG

Corporate Governance (Unternehmensführung)

In ESG investieren

Aktiv gemanagte ESG Publikumsfonds

 

Unsere aktiv gemanagten Publikumsfonds mit unseren ESG Mindeststandards: dank der Flexibilität unserer ESG Engine konnten wir unsere minimum ESG Vorgaben für alle unsere aktiv verwalteten Retail Strategien anwenden und umsetzen: für Aktien- und Rentenpapiere, für Staatsanleihen sowie für Green Bonds. Wir nutzen diese Standards sowohl zur Sicherstellung, dass der Fonds die ESG Kriterien anwendet als auch für unseren Austausch mit institutionellen Anlegern.

Erfahren Sie mehr auf DWS.de

Passiv indexierte ESG-Fonds

 

Xtrackers ESG-ETFs: Die Indizes wählen die “Best-in-Class”-Unternehmen mit dem höchsten ESG-Rating aus und schließen dabei Unternehmen mit hohen (potentiellen) CO2-Emissionen sowie Unternehmen, die in kontroversen Geschäftsfelder tätig sind, aus. Das Ergebnis ist ein einzigartiger ESG-Filter auf Basis von MSCI Research. Bewertung von Unternehmen hinsichtlich ihres Umgangs mit ökologischen und sozialen Chancen und Risiken sowie Aspekten der guten Unternehmensführung, Identifizierung des Umfangs, in dem ein Unternehmen in kontroversen Geschäftsbereichen (z.B. der Produktion von Waffen) involviert ist, Konstante Beobachtung und Identifizierung von Unternehmen, die gegen internationale Normen (z.B. UN Global Compact) verstoßen.

Klicken Sie hier um mehr zu erfahren.

ESG in alternativen Investments

 

ESG ist ein zentraler Bestandteil unseres Geschäftsbereichs für alternative Investments. Das hilft uns sowohl dabei, potenzielle Risiken zu identifizieren und anzugehen als auch Möglichkeiten und Chancen in diesem Bereich wahrzunehmen: dazu zählen Immobilien, Infrastruktur[1] sowie unser Sustainable-Investments-Team. Dieser Bereich erarbeitet Lösungen für institutionelle und private Investoren, Entwicklungsbanken und Kommunen/Regierungen, die gemeinsame soziale und umweltbezogene Anlageziele verfolgen und gleichzeitig ansprechende Erträge anstreben.

Klicken Sie hier um mehr zu erfahren.

ESG-Investments zahlen sich aus

EU-Aktionsplan 2018 zur Erfüllung des Pariser Klimaabkommens

Unternehmen

mehr Investitionen

in Nachhaltigkeitsprojekte [2]

In der Anlageberatung

müssen ab 2020

die Kunden gefragt werden, ob ESG-Kriterien bei der Geldanlage berücksichtigt werden sollen. [3]

Institutionelle Anleger, Asset Manager, Versicherungen

Investmententscheidungen müssen zukünftig

Nachhaltigkeitskriterien berücksichtigen. [4]

Begrenzung der globalen Erderwärmung auf

deutlich unter 2 °C bis 2030

180 Milliarden USD jährlich

werden bis 2030 als Investitionen benötigt, um das Pariser Klimaabkommen zu erfüllen. [5]

Berücksichtigung von

ESG-Investments kostet keine Performance.

Bei erfolgreichem aktivem Fondsmanagement besteht sogar die Chance auf bessere Performance bei gleicher oder sogar geringerer Volatilität. [6]

Um weitere Fakten zu den ESG Investment und dem Paris Abkommen zu bekommen, lesen Sie das komplette pdf.

1. Inkl. gelistete Aktienwerte dieser Anlageklassen

2. IIGCC

3. Bloomberg New Energy Finance, 2Q 2018 Trends Report

4. GSIA 2016

5. Quelle: Organisation der Vereinten Nationen, Januar 2019.

6. Quelle: Metastudy on ESG Performance by Friede, Busch, Bassen, University of Hamburg, December 2015.

CIO View

Sie besuchen gerade die Deutschland-Version dieser Seite, obwohl Ihr Standort als USA identifiziert wurde. Sie können dies unten ändern.

Anderes Land

Anderes Land