Sustainability Office

Steuerung des ESG-Prozesses

Die Mitarbeiter unseres Sustainability Office legen die ESG-Rahmenbedingungen für die DWS fest und sorgen bei unseren ESG-Aktivitäten für Transparenz für alle Beteiligten.

Diese Rahmenbedingungen beruhen auf verschiedenen ESG-Prinzipien und -Richtlinien, wie den Richtlinien für verantwortungsvolles Investieren (Responsible Investment Framework). Mithilfe dieser Richtlinien fließen ESG-Kriterien nicht nur in unsere Anlageentscheidungen mit ein, sondern auch in den Genehmigungsprozess für neue Produkte und die Bewertung von Reputationsrisiken. Ein Beispiel ist unsere weltweit einheitliche Strategie gegenüber kontroversen konventionellen Waffen (CCW). Künftig werden wir weitere umstrittene Sektoren ebenfalls auf den Prüfstand stellen.

Zu unseren Bemühungen um Transparenz gehört die gesetzlich vorgeschriebene ESG-Berichterstattung, zum Beispiel mit dem Jahresbericht der Deutschen Bank zur unternehmerischen Verantwortung und dem PRI-Jahresbericht. Darüber hinaus informieren wir unterschiedlichste Interessengruppen über unsere ESG-Aktivitäten – durch unsere aktive Beteiligung an Brancheninitiativen, Marktanalysen, Requests for Proposals und unseren Internetauftritt.

Neben diesen beiden zentralen Aufgaben koordiniert das Sustainability Office eine Vielzahl von Projekten und Anfragen zu ESG bei der DWS, die an die Responsible-Investment-Teams herangetragen werden.

 

Transparenz

für alle Beteiligten

" Nur wenn alle Abläufe transparent sind und ineinandergreifen, funktioniert die Einbindung von ESG-Kriterien. Wovon wir uns leiten lassen, was wir tun und wie wir es tun, sind wichtige Fragen für unsere Aktionäre und Mitarbeiter. Daher bemühen wir uns ständig um die Verbesserung unserer internen Unternehmensführung und um Transparenz.

Robin Braun Sustainability Officer

Richtlinien

Kompetenzzentrum für interne ESG-Governance

  • Ausarbeitung von weltweit für die Vermögensverwaltung gültigen internen ESG-Prinzipien und -Richtlinien
  • Unterstützung bei der Umsetzung von ESG-Richtlinien in Geschäftsabläufen
  • Übernahme der Governance-Funktion beim Auftreten von Reputationsrisiken und der Freigabe neuer Produkte (NPA)
  • Richtlinien für verantwortungsvolles Investieren
 
Proxy Voting and Governance Engagement Report
 
 

Transparenz

ESG-Transparenz für Kunden, Stakeholder und Mitarbeiter

  • Gesetzlich vorgeschriebene Berichterstattung (z.B. Jahresbericht zur unternehmerischen Verantwortung, PRI-Bericht)
  • Ausbau der ESG-Berichterstattung und Verbesserung der ESG-Transparenz über Webseiten
  • Transparenz bei Zusammenarbeit mit Nichtregierungsorganisationen (NGOs)
 
Nichtfinanzieller Bericht der Deutschen Bank2017
 
 
 
Public Transparancy Report 2018
 
 
 
Assessment Report 2018
 
 

Zentrale Koordination

Koordination von ESG-bezogenen Projekten und Anfragen

  • Strategische Koordination mit DB Group Sustainability
  • Koordination von Mitgliedschaften und Förderung globaler PRI-Beteiligung
  • Zusammenarbeit mit Communication & Marketing zu allgemeinen ESG-Inhalten für die DWS

CIO View

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit. Wenn Sie dieses Feld schließen oder die Nutzung fortsetzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies oder darüber, wie Sie Cookies deaktivieren können, finden Sie in unserem Cookie-Hinweis.

Sie besuchen gerade die Deutschland-Version dieser Seite, obwohl Ihr Standort als USA identifiziert wurde. Sie können dies unten ändern.

Anderes Land

Anderes Land