Abstimmungsergebnisse der DWS-Hauptversammlung im Überblick

Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinns 2018 (Top 2)
Der im Jahresabschluss ausgewiesene Bilanzgewinn aus dem Geschäftsjahr 2018 beträgt rund EUR 305,6 Millionen. Wie von der Geschäftsführung der persönlich haftenden Gesellschafterin und vom Aufsichtsrat vorgeschlagen, hat die Hauptversammlung beschlossen, EUR 274 Millionen des Bilanzgewinns als Dividende auszuschütten. Das entspricht EUR 1,37 je Aktie. Der verbleibende Betrag in Höhe von rund EUR 31,6 Millionen wird in die Gewinnrücklage eingestellt. Der Beschluss wurde mit einer Mehrheit von 99,99 % gefasst.

Entlastung (Top 3 und 4)
Die persönlich haftende Gesellschafterin und die Mitglieder des Aufsichtsrats wurden mit einer Mehrheit von 99,99 % beziehungsweise 99,99 % entlastet.

Ermächtigung zum Erwerb eigener Aktien (Top 6)
Die Hauptversammlung hat diesem Tagesordnungspunkt mit 97,16 % zugestimmt. Damit wird die DWS ermächtigt, bis zum 31. Mai 2024 eigene Aktien im Volumen von bis zu 5 % des bestehenden Grundkapitals zu erwerben.

Wahl zum Aufsichtsrat (Top 8)
Die Hauptversammlung hat – wie vom Aufsichtsrat vorgeschlagen – Annabelle Bexiga mit einer Mehrheit von 99,99 % sowie Richard I. Morris, Jr. mit einer Zustimmung von 98,83 % als Vertreter der Aktionäre bis zum Ablauf der ordentlichen Hauptversammlung, die über die Entlastung für das Geschäftsjahr 2022 beschließt, in den Aufsichtsrat der DWS gewählt.

Heraufsetzung der Höchstgrenze für die variable Vergütungskomponente für Mitarbeiter (Top 9)
Wie von der Geschäftsführung der persönlich haftenden Gesellschafterin und vom Aufsichtsrat vorgeschlagen, hat die Hauptversammlung diesen Tagesordnungspunkt mit einer Mehrheit von 99,14 % angenommen. Damit wird die DWS ermächtigt, für bestimmte Mitarbeiter ein Verhältnis zwischen der variablen und der fixen jährlichen Vergütung festzulegen, das 100 % der fixen Vergütung überschreiten kann, solange das Verhältnis eine Obergrenze von jeweils 200 % der fixen Vergütung nicht überschreitet. Grund ist insbesondere, die Wettbewerbsfähigkeit der DWS nachhaltig zu gewährleisten.

Ermächtigung zur Ausgabe von Options- beziehungsweise Wandelschuldver-schreibungen (mit der Möglichkeit des Bezugsrechtsausschlusses), Schaffung eines bedingten Kapitals und Satzungsänderung (Top 10)
Die Hauptversammlung hat diesem Tagesordnungspunkt mit 97,52 % zugestimmt.

Die genauen Abstimmungsergebnisse zu den einzelnen Tagesordnungspunkten finden Sie in Kürze unter https://group.dws.com/de/ir/hauptversammlung/.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Adib Sisani
+49 69 910 61960
adib.sisani@dws.com

Karsten Swoboda
+49 69 910 14941
karsten.swoboda@dws.com


Über die DWS Group
Die DWS Group (DWS) ist einer der weltweit führenden Vermögensverwalter mit einem verwalteten Vermögen von 704 Milliarden Euro (Stand: 31. März 2019). Sie blickt auf über 60 Jahre Erfahrung zurück und genießt in Deutschland und Europa einen Ruf für exzellente Leistungen. Mittlerweile vertrauen Kunden weltweit der DWS als Anbieter für integrierte Anlagelösungen. Der Vermögensverwalter wird über das gesamte Spektrum der Anlagedisziplinen hinweg als Quelle für Stabilität und Innovationen geschätzt.

Die DWS bietet Privatpersonen und Institutionen Zugang zu leistungsstarken Anlagekompetenzen in allen wichtigen Anlagekategorien sowie Lösungen, die sich an Wachstumstrends orientieren. Unsere vielfältige Expertise als Vermögensverwalter im Active-, Passive- und Alternatives-Geschäft sowie unser starker Fokus auf Umwelt-, soziale und Governance-Faktoren ergänzen einander bei der Entwicklung gezielter Lösungskonzepte für unsere Kunden. Das fundierte Know-how unserer Ökonomen, Research-Analysten und Anlageprofis werden im globalen CIO View zusammengefasst, der unserem strategischen Anlageansatz als Leitlinie dient.

Die DWS möchte die Zukunft des Investierens gestalten. Dank unserer rund 3.600 Mitarbeiter an Standorten in der ganzen Welt sind wir dabei lokal präsent und bilden gleichzeitig ein globales Team.

font

CIO View

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit. Wenn Sie dieses Feld schließen oder die Nutzung fortsetzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies oder darüber, wie Sie Cookies deaktivieren können, finden Sie in unserem Cookie-Hinweis.

Sie besuchen gerade die Deutschland-Version dieser Seite, obwohl Ihr Standort als USA identifiziert wurde. Sie können dies unten ändern.

Anderes Land

Anderes Land