DWS: grundbesitz-Familie feiert „75-jähriges“

Die drei Offenen Immobilien-Publikumsfonds der „grundbesitz“-Familie der DWS feiern in diesem Jahr zusammen ihr 75-jähriges Bestehen: 50 Jahre grundbesitz europa, 20 Jahre grundbesitz global plus 5 Jahre grundbesitz Fokus Deutschland.

In Summe verwalten die drei Fonds ein Vermögen von rund 14,2 Milliarden Euro.

Ulrich Steinmetz, Leiter Portfoliomanagement Immobilien-Publikumsfonds bei der DWS: „Besonders stolz sind wir darauf, dass alle drei grundbesitz-Fonds in jedem ihrer jeweiligen Geschäftsjahre seit Auflegung eine positive Rendite für unsere Anleger erzielen konnten. Stabilität - und seit vielen Jahren zunehmend auch der Aspekt der Nachhaltigkeit der Immobilien - stehen auch in Zukunft im Fokus der offenen Immobilienfonds.“

Anlageziel aller drei grundbesitz Fonds ist eine dauerhaft positive Jahresrendite - mit stabilen jährlichen Ausschüttungen - bei möglichst geringen Wertschwankungen. Die Auswahl der Immobilien erfolgt nach nachhaltiger Ertragskraft sowie Diversifikation nach Lage, Größe, Nutzung und Mieter. Unterschiede der diversifizierten Immobilienportfolien bestehen vor allem in ihrer klar positionierten regionalen Ausrichtung.

Der grundbesitz europa – als er am 27.Oktober 1970 aufgelegt wurde, hieß er noch grundbesitz invest – war in den Anfangsjahren zunächst für Investments in Deutschland konzipiert, bevor in den 80er-Jahren dann zum ersten Mal auch Mittel außerhalb Deutschlands angelegt wurden. Mittlerweile ist der grundbesitz europa in 85 Immobilien in ganz Europa investiert und hat ein Fondsvolumen von rund 9,44 Milliarden (Stand Ende Juni 2020).

Mitte bis Ende der 90er-Jahre beschäftigten sich auch die offenen Immobilienfonds mit der zunehmenden Globalisierung und es wurden auch Fonds mit globaler Ausrichtung aufgelegt; der 25. Juli 2000 markierte den Start des grundbesitz global, der in der ganzen Welt investiert. Per Ende Juni 2020 umfasst er 56 Immobilien mit einem Fondsvolumen von 4,1 Milliarden Euro.

Der jüngste Spross der grundbesitz-Familie, der grundbesitz Fokus Deutschland – aufgelegt am 3. November 2014 – fokussiert primär auf deutsche Immobilien, darf aber auch in Europa und dem EWR akquirieren; per Ende Juni 2020 verwaltet er 24 Immobilien mit einem Fondsvolumen von 648 Millionen Euro.

Clemens Schäfer, Leiter des Immobilienfondsgeschäfts in EMEA und APAC bei der DWS: “Die Offenen Immobilienfonds sind ein erfolgreiches und strategisch wichtiges Geschäftsfeld für uns, in dem wir weiter wachsen wollen. Als weltweites Immobilien-Investmenthaus mit regionaler Expertise und Teams vor Ort in unseren Zielmärkten sind wir hierfür hervorragend aufgestellt.“

Die Agentur Scope hatte in Ihrem am 16. Juni 2020 veröffentlichten Rating der DWS für ihr Asset Management im Segment Real Estate Deutschland auch in diesem Jahr die Bestnote AAA (AMR) vergeben und dem Fachbereich damit eine hervorragende Qualität und Kompetenz attestiert. Damit ist die DWS die einzige Fondsgesellschaft, die dieses Ranking zum achten Mal in Folge erhalten hat.

Informationen für die Redaktion:
Anlässlich des „75-jährigen“ Bestehens der grundbesitz-Familie hat die DWS eine spezielle Internetseite https://realestate.dws.com/75-jahre-grundbesitz mit vielfältigen Informationen geschaltet.
Dort finden Sie unter anderem ein Interview mit Clemens Schäfer und mit Ulrich Steinmetz sowie ein Video, das Sie auch über youtube abrufen können.
Aktuelle Informationen zu den grundbesitz Fonds sind regelmäßig auf der Internetseite https://realestate.dws.com veröffentlicht; außerdem enthalten die Jahres- und Halbjahresberichte der Fonds ausführliche Informationen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Klaus Thoma
+49 69 / 910 33405
klaus.thoma@dws.com


DWS - Real Estate
Der Bereich Real Estate der DWS investiert seit fast 50 Jahren in Immobilienanlagen. Als Teil der Alternatives-Plattform beschäftigt der Bereich weltweit mehr als 450 Mitarbeiter. Mit einem verwalteten Vermögen von 64 Milliarden Euro (Stand: 31 März 2020) wird eine Vielzahl von Strategien und Lösungen für das gesamte Risiko-/Rendite- und geografische Spektrum angeboten, darunter Investments in Core- und Value-Added-Immobilien, Real Estate Securities, Real Estate Debt und Opportunistic Real Estate. Der Bereich verfolgt einen disziplinierten Investmentansatz und zielt darauf ab, seinen Anlegern, zu denen Regierungen, Unternehmen, Versicherungen, Stiftungen, Pensionsfonds und Privatkunden weltweit gehören, attraktive langfristige risikoadjustierte Renditen, Kapitalerhalt und Diversifizierung zu bieten.

Über die DWS Group
Die DWS Group (DWS) ist einer der weltweit führenden Vermögensverwalter mit einem verwalteten Vermögen von 745 Milliarden Euro (Stand: 30. Juni 2020). Sie blickt auf mehr als 60 Jahre Erfahrung zurück und ist in Deutschland, Europa, Amerika und Asien für ihre exzellenten Leistungen bekannt. Weltweit vertrauen Kunden der DWS als Anbieter für integrierte Anlagelösungen. Sie wird über das gesamte Spektrum der Anlagedisziplinen hinweg als Quelle für Stabilität und Innovationen geschätzt.

Die DWS bietet Privatpersonen und Institutionen Zugang zu ihren leistungsfähigen Anlagekompetenzen in allen wichtigen Anlagekategorien sowie Lösungen, die sich an Wachstumstrends orientieren. Unsere umfassende Expertise als Vermögensverwalter im Active-, Passive- und Alternatives-Geschäft sowie unser starker Fokus auf die Nachhaltigkeitsaspekte Umwelt, Soziales und gute Unternehmensführung ergänzen einander bei der Entwicklung gezielter Lösungskonzepte für unsere Kunden. Das fundierte Know-how unserer Ökonomen, Research-Analysten und Anlageprofis wird im globalen CIO View zusammengefasst, der unserem Anlageansatz als strategische Leitlinie dient.

Die DWS möchte die Zukunft des Investierens gestalten. Dank unserer rund 3.500 Mitarbeiter an Standorten in der ganzen Welt sind wir dabei lokal präsent und bilden gleichzeitig ein globales Team. Wir sind Anleger – mit dem Auftrag, die beste Basis für die Zukunft unserer Kunden zu schaffen.

Nicht alle DWS-Produkte und -Dienstleistungen werden in allen Ländern angeboten, und die Verfügbarkeit unterliegt den lokalen gesetzlichen Beschränkungen und Anforderungen. Die in dieser Mitteilung beschriebenen Produkte sind möglicherweise nicht in allen Ländern verkäuflich und dürfen nur in Übereinstimmung mit den jeweiligen lokalen gesetzlichen Bestimmungen an bestimmte Anleger vertrieben werden.

font

CIO View

Cookies Policy

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit. Wenn Sie akzeptieren gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies oder darüber, wie Sie Ihre Einstellungen verändern können, finden Sie in unserem Cookie-Hinweis.
Alle Cookies Akzeptieren

Anderes Land

Anderes Land