DWS Immobilien-Publikumsfonds grundbesitz Fokus Deutschland investiert in Wohnanlage in Spanien

Nach der Investition in eine Wohn-Projektentwicklung in Irland für rund 33 Millionen Euro im Frühjahr und dem Erwerb eines Wohngebäudes in den Niederlanden für rund 43 Millionen Euro im Mai hat der Immobilien-Publikumsfonds grundbesitz Fokus Deutschland erneut in Europa akquiriert.

Der nunmehr unterzeichnete Kaufvertrag für die Projektentwicklung einer Wohnanlage in Ensanche de Vallecas, Madrid, für rund 42,4 Millionen Euro ist die dritte Investition des primär auf Deutschland fokussierten Fonds in Europa – und für die DWS der erste Erwerb im Segment Wohnen in Spanien. Gekauft wurde im Wege einer off-market Transaktion von
Pryconsa, einer führenden Immobiliengruppe Spaniens.

Nach der Fertigstellung, die für das Jahr 2023 erwartet wird, wird die moderne siebengeschossige Wohnimmobilie „Vallecas“ 180 vergleichsweise erschwingliche und durchschnittlich 79 m² große Eigentumswohnungen umfassen. Die Wohneinheiten verfügen über zwei Schlafzimmer, voll ausgestattete Küchen und Bäder, Klimaanlage und teilweise Balkone. Zur gemeinschaftlichen Nutzung stehen zudem u. a. ein Concierge, Swimming Pool, Kinderbereiche, Fitness- und Freizeiträume sowie zusätzliche Freiluftflächen auf dem Flachdach mit BBQ- und Chill-out-Bereichen zur Verfügung. Neben den 202 Pkw-Stellplätzen mit Vorinstallationen für Elektromobile bietet die Tiefgarage ausreichend Platz für Fahrräder. Im Erdgeschoss sind kleinere Einzelhandelsflächen geplant. Mit Fertigstellung des Objekts
wird das Nachhaltigkeitszertifikat „BREEAM Good“ angestrebt.

Matthias Naumann, Chief Investment Officer, Real Estate, Europe, der DWS: "Vallecas als eine der wichtigsten Wachstumsregionen Madrids stellt angesichts der laufenden Stadtentwicklung einen attraktiven und aufstrebenden Mikrostandort dar. Die Nachfrage nach erschwinglichen Mietwohnungen in Spanien ist trotz der schwierigen Marktbedingungen nach dem Covid-Ausbruch weiterhin positiv.“

Als aufstrebendes Gebiet südöstlich von Madrid profitiert „Vallecas“ von den bestehenden öffentlichen Dienstleistungen wie Krankenhäusern und Schulen, wobei für weitere geplante öffentliche Einrichtungen erhebliche Mittel vorgesehen sind. Seine Lage an den nahe gelegenen öffentlichen Verkehrsmitteln, einschließlich einer Metrostation und wichtigen  Straßennetzen, bietet eine ausgezeichnete Anbindung an das Stadtzentrum von Madrid.

Taskin Mutlu, Fondsmanager des grundbesitz Fokus Deutschland: „Mit diesem Investment setzen wir unsere Fondsstrategie weiter um, die Nutzungsart Wohnen auszubauen. Als erster Wohnungserwerb in Spanien dient die Akquisition zusätzlich der regionalen Diversifizierung".

Information für die Redaktion

Aktuelle Informationen zum grundbesitz Fokus Deutschland (Anteilklasse RC: DE0009807081; Anteilklasse IC: DE0009807099) sind regelmäßig auf der Internetseite realestate.dws.com veröffentlicht. Außerdem enthalten die Jahres- und Halbjahresberichte des Fonds ausführliche Informationen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an

Klaus Thoma
+49 69 / 910 33405
klaus.thoma@dws.com

DWS - Real Estate
Der Bereich Real Estate der DWS investiert seit fast 50 Jahren in Immobilienanlagen. Als Teil der Alternatives-Plattform beschäftigt der Bereich weltweit mehr als 450 Mitarbeiter. Mit einem verwalteten Vermögen von 64 Milliarden Euro (Stand: 30. Juni 2020) wird eine Vielzahl von Strategien und Lösungen für das gesamte Risiko-/Rendite- und geografische Spektrum angeboten, darunter Investments in Core- und Value-Added-Immobilien, Real Estate Securities, Real Estate Debt und Opportunistic Real Estate. Der Bereich verfolgt einen disziplinierten Investmentansatz und zielt darauf ab, seinen Anlegern, zu denen Regierungen, Unternehmen, Versicherungen, Stiftungen, Pensionsfonds und Privatkunden weltweit gehören, attraktive langfristige risikoadjustierte Renditen, Kapitalerhalt und Diversifizierung zu bieten.

Über die DWS Group
Die DWS Group (DWS) ist einer der weltweit führenden Vermögensverwalter mit einem verwalteten Vermögen von 745 Milliarden Euro (Stand: 30. Juni 2020). Sie blickt auf mehr als 60 Jahre Erfahrung zurück und ist in Deutschland und Europa für ihre exzellenten Leistungen bekannt. Weltweit vertrauen Kunden der DWS als Anbieter für integrierte Anlagelösungen. Sie wird über das gesamte Spektrum der Anlagedisziplinen hinweg als Quelle für Stabilität und Innovationen geschätzt.

Die DWS bietet Privatpersonen und Institutionen Zugang zu ihren leistungsfähigen Anlagekompetenzen in allen wichtigen Anlagekategorien sowie Lösungen, die sich an Wachstumstrends orientieren. Unsere umfassende Expertise als Vermögensverwalter im Active-, Passive- und Alternatives-Geschäft sowie unser starker Fokus auf die Nachhaltigkeitsaspekte Umwelt, Soziales und gute Unternehmensführung ergänzen einander bei der Entwicklung gezielter Lösungskonzepte für unsere Kunden. Das fundierte Know-how unserer Ökonomen, Research-Analysten und Anlageprofis wird im globalen CIO View zusammengefasst, der unserem Anlageansatz als strategische Leitlinie dient.

Die DWS möchte die Zukunft des Investierens gestalten. Dank unserer rund 3.500 Mitarbeiter an Standorten in der ganzen Welt sind wir dabei lokal präsent und bilden gleichzeitig ein globales Team. Wir sind Anleger – mit dem Auftrag, die beste Basis für die Zukunft unserer Kunden zu schaffen.

font

CIO View

Cookies Policy

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit. Wenn Sie akzeptieren gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies oder darüber, wie Sie Ihre Einstellungen verändern können, finden Sie in unserem Cookie-Hinweis.
Alle Cookies Akzeptieren

Anderes Land

Anderes Land