DWS und WWF: Für das Wasserrisiko sollten wir uns besser wappnen

Die DWS hat mit dem WWF, der größten unabhängigen Naturschutz-Organisation der Welt, eine Stellungnahme verfasst, die die Bedeutung aufzeigt, Investitionen mit einem klareren Ansatz für Wasserrisiken und -chancen zu untermauern. Die Untersuchung erfolgte vor dem Hintergrund des Global Risks Report, der jedes Jahr vom Weltwirtschaftsforum (WEF) veröffentlicht wird.

DWS und WWF sind sich einig, dass das Wasserrisiko die gesamte Gesellschaft und alle Arten von Investitionen betrifft und daher ein ganzheitlicher Ansatz gefordert ist. Dies erfordert eine ehrgeizige, zielgerichtete Politik von Regierungen, Aufsichts- und Regulierungsbehörden, um wirtschaftliche Anreize für die Finanzierung von Investitionen zu schaffen, die eine transformative Wirkung entfalten.

Laut WWF und Francesco Curto, Head of Research DWS, gibt es viele Gründe dafür:

  • Wasserrisiken, denen Gesellschaften und Volkswirtschaften ausgesetzt sind, können katastrophale Folgen haben. Gegenwärtig haben 785 Millionen Menschen keinen ungehinderten Zugang zu einer Wasserquelle und zwei Milliarden Menschen haben keinen Zugang zu einer sanitären Grundversorgung. Eine schlechte sanitäre Versorgung und mangelnde Hygiene führten 2017 zu fast 1,6 Millionen Todesfällen. Wenn die Flüsse, Seen und Feuchtgebiete der Welt weiter degradiert werden und die globalen Wasserressourcen weiterhin einem unhaltbaren Druck ausgesetzt sind, werden im Jahr 2050 schätzungsweise 52 Prozent der Weltbevölkerung, 45 Prozent des globalen BIP und 40 Prozent der globalen Getreideproduktion in Gebieten mit hohem Wasserstress liegen.
  • Wenn wir das Wasserrisiko nicht gezielt angehen, erhöhen wir das Risiko zukünftiger Pandemien
  • Wir sind sehr unvorbereitet auf potenzielle Wasserkrisen. Während sich die einzelnen Risiken, die im Global Risks Report des WEF aufgeführt werden, im Laufe der Zeit verändern, taucht das „Wasserrisiko" zwischen 2012 und 2020 jedes Jahr in den Top 5 der Risiken gemessen an den Auswirkungen auf und ist auch 2021 als Hauptbestandteil von „Naturressourcenkrisen" sowohl nach Wahrscheinlichkeit (Extremwetter, Versagen von Klimamaßnahmen und Umweltschäden beim Menschen) als auch gemessen an den Auswirkungen (Versagen von Klimamaßnahmen und Krisen bei natürlichen Ressourcen) aufgeführt. Eine separate WEF-Evaluierung ergab jedoch, dass beim Ausbau globaler Risikomanagementprozesse dem Klimawandel deutlich mehr Aufmerksamkeit als den Wasserkrisen gewidmet wurde.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

    Adib Sisani
    +49 69 / 910 61960
    adib.sisani@dws.com

    Claus Gruber
    +49 69 / 910 14381
    claus.gruber@dws.com

    Über die DWS Group
    Die DWS Group (DWS) ist einer der weltweit führenden Vermögensverwalter mit einem verwalteten Vermögen von 759 Milliarden Euro (Stand: 30. September 2020). Sie blickt auf mehr als 60 Jahre Erfahrung zurück und ist in Deutschland, Europa, Amerika und Asien für ihre exzellenten Leistungen bekannt. Weltweit vertrauen Kunden der DWS als Anbieter für integrierte Anlagelösungen. Sie wird über das gesamte Spektrum der Anlagedisziplinen hinweg als Quelle für Stabilität und Innovationen geschätzt.

    Die DWS bietet Privatpersonen und Institutionen Zugang zu ihren leistungsfähigen Anlagekompetenzen in allen wichtigen Anlagekategorien sowie Lösungen, die sich an Wachstumstrends orientieren. Unsere umfassende Expertise als Vermögensverwalter im Active-, Passive- und Alternatives-Geschäft sowie unser starker Fokus auf die Nachhaltigkeitsaspekte Umwelt, Soziales und gute Unternehmensführung ergänzen einander bei der Entwicklung gezielter Lösungskonzepte für unsere Kunden. Das fundierte Know-how unserer Ökonomen, Research-Analysten und Anlageprofis wird im globalen CIO View zusammengefasst, der unserem Anlageansatz als strategische Leitlinie dient.

    Die DWS möchte die Zukunft des Investierens gestalten. Dank unserer rund 3.400 Mitarbeiter an Standorten in der ganzen Welt sind wir dabei lokal präsent und bilden gleichzeitig ein globales Team. Wir sind Anleger – mit dem Auftrag, die beste Basis für die Zukunft unserer Kunden zu schaffen.

font

CIO View

Cookies Policy

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit. Wenn Sie akzeptieren gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies oder darüber, wie Sie Ihre Einstellungen verändern können, finden Sie in unserem Cookie-Hinweis.
Alle Cookies Akzeptieren

Anderes Land

Anderes Land