DWS verpflichtet sich auf Hauptversammlung zur Klimaneutralität und kündigt Wachstumskurs an

Die Aktionärinnen und Aktionäre der DWS entscheiden heute im Rahmen der ordentlichen Hauptversammlung über folgende wesentlichen Tagesordnungspunkte: die Verwendung des Bilanzgewinns inklusive der Ausschüttung einer Dividende in Höhe von EUR 1,67 je Aktie sowie die Neuwahl von zwei Aufsichtsratsmitgliedern. Zudem steht insbesondere die Wahl des Abschlussprüfers und des Konzernabschlussprüfers an. Das Aktionärstreffen findet erstmals als virtuelle Veranstaltung statt.

In ihren Hauptversammlungsreden heben Karl von Rohr und Asoka Wöhrmann folgende strategische Aspekte hervor:

Karl von Rohr, Aufsichtsratsvorsitzender der DWS: „Die Entscheidung, Asoka Wöhrmann im Herbst 2018 an die Spitze der DWS zu berufen, hat sich als goldrichtig erwiesen. Unter ihm hat die DWS im Jahr 2019 die erhoffte Trendwende geschafft und ist wieder in die Erfolgsspur zurückgekehrt.“

Asoka Wöhrmann, Vorsitzender der Geschäftsführung der DWS, hebt in Bezug auf den Fahrplan für das nächste Jahrzehnt hervor: „Die DWS wird sich erneuern. Dazu gehört, alles dafür zu tun, dass wir uns weiter zu einem eigenständigen Vermögensverwalter entwickeln. Mit einer eigenen Technologieplattform, sowie dem Einsatz von Technologien, die für Asset Manager und ihre Kunden zugeschnitten sind.

Wir wollen vor allen Dingen künstliche Intelligenz in unsere Arbeit einbinden. Die Anreicherung von Daten wird in Zukunft bessere Entscheidungsgrundlagen für Fondsmanager kreieren und sie wird – auch mit Hilfe von Automatisierung – für bessere, effizientere Prozesse sorgen.“

Mit Blick auf den Wachstumskurs, den die DWS jetzt einschlagen will, ergänzt Wöhrmann: „Wir werden auch in die Wachstumsregion schlechthin investieren: Asien. Auch wenn uns die Corona-Pandemie hier vielleicht etwas gebremst hat, bleibt unser Blick auf diesen Markt unverändert: In Asien, vor allen Dingen in China, bieten sich der DWS mit ihrer Expertise und ihrem Geschäftsmodell große Wachstumspotenziale.“

Wöhrmann weiter: „Die DWS bekennt und verpflichtet sich, in ihrem Handeln klimaneutral zu werden – im Einklang mit dem Pariser Klimaabkommen – und zwar deutlich vor dem offiziell im Abkommen gesetzten Zeitrahmen. Das wird nicht über Nacht passieren, sondern nur im engen und anhaltenden Dialog und Austausch mit Kunden, Regulatoren und Interessensvertretern gelingen.

Es ist auch klar, unsere Definition von Nachhaltigkeit umfasst mit Themen der guten Unternehmensführung und sozialer Gerechtigkeit mehr als nur Klima. Dennoch ist die Bekämpfung des Klimawandels eine kollektive Aufgabe dieser Generation, zu der wir uns gerne bekennen. Auch, weil wir hier an Wachstumspotential für die DWS glauben und weil wir im Bereich der Nachhaltigkeit unter den Vermögensverwaltern führend sein wollen.“

Unter https://group.dws.com/de/ir/hauptversammlung/ finden Sie die Tagesordnung, weitere Dokumente zur Hauptversammlung sowie den Link für die Live-Übertragung inklusive der Reden des Aufsichtsratsvorsitzenden und des Vorsitzenden der Geschäftsführung.


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Adib Sisani
+49 69 910 61960                                        
adib.sisani@dws.com


Karsten Swoboda                                         
+49 69 910 14941
karsten.swoboda@dws.com

  

Über die DWS Group
Die DWS Group (DWS) ist einer der weltweit führenden Vermögensverwalter mit einem verwalteten Vermögen von 759 Milliarden Euro (Stand: 30. September 2020). Sie blickt auf mehr als 60 Jahre Erfahrung zurück und ist in Deutschland, Europa, Amerika und Asien für ihre exzellenten Leistungen bekannt. Weltweit vertrauen Kunden der DWS als Anbieter für integrierte Anlagelösungen. Sie wird über das gesamte Spektrum der Anlagedisziplinen hinweg als Quelle für Stabilität und Innovationen geschätzt.

Die DWS bietet Privatpersonen und Institutionen Zugang zu ihren leistungsfähigen Anlagekompetenzen in allen wichtigen Anlagekategorien sowie Lösungen, die sich an Wachstumstrends orientieren. Unsere umfassende Expertise als Vermögensverwalter im Active-, Passive- und Alternatives-Geschäft sowie unser starker Fokus auf die Nachhaltigkeitsaspekte Umwelt, Soziales und gute Unternehmensführung ergänzen einander bei der Entwicklung gezielter Lösungskonzepte für unsere Kunden. Das fundierte Know-how unserer Ökonomen, Research-Analysten und Anlageprofis wird im globalen CIO View zusammengefasst, der unserem Anlageansatz als strategische Leitlinie dient.

Die DWS möchte die Zukunft des Investierens gestalten. Dank unserer rund 3.400 Mitarbeiter an Standorten in der ganzen Welt sind wir dabei lokal präsent und bilden gleichzeitig ein globales Team. Wir sind Anleger – mit dem Auftrag, die beste Basis für die Zukunft unserer Kunden zu schaffen.

font

CIO View

Cookies Policy

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit. Wenn Sie akzeptieren gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies oder darüber, wie Sie Ihre Einstellungen verändern können, finden Sie in unserem Cookie-Hinweis.
Alle Cookies Akzeptieren

Anderes Land

Anderes Land