Hauptversammlung der DWS Group beschließt über Neuwahl von zwei Aufsichtsratsmitgliedern

Die Aktionärinnen und Aktionäre der DWS entscheiden heute auf der ordentlichen Hauptversammlung über folgende wesentlichen Tagesordnungspunkte: Die Verwendung des Bilanzgewinns inklusive der Ausschüttung einer Dividende in Höhe von EUR 1,37 je Aktie, die Ermächtigung zum Erwerb eigener Aktien sowie die Neuwahl von zwei Aufsichtsratsmitgliedern. Zudem stehen insbesondere Beschlüsse zu Vergütungs- und Kapitalthemen an. Das Aktionärstreffen findet im Congress Center in Frankfurt am Main statt.

In ihren Reden vor den Aktionären der DWS heben Karl von Rohr und Asoka Wöhrmann folgende strategischen Aspekte hervor:

Karl von Rohr, Aufsichtsratsvorsitzender der DWS: „Der Börsengang, der der DWS eine größere unternehmerische Eigenständigkeit verliehen hat, hat Kräfte innerhalb des Unternehmens freigesetzt. Sie werden uns helfen, den langfristigen Erfolg der DWS zu sichern, an dem uns allen so sehr gelegen ist.“

Asoka Wöhrmann, Vorsitzender der Geschäftsführung der DWS, betont mit Blick auf das herausfordernde Umfeld für Asset Manager: „Wie angekündigt haben wir unser Augenmerk im ersten Quartal bereits stark auf die Kosteneffizienz gelegt und unsere Kosteninitiativen beschleunigt. So konnten wir die bereinigten Kosten im ersten Quartal um weitere zwei Prozent senken. Diesen strikten Sparkurs werden wir konsequent weiter verfolgen. Und wir erwarten, dass wir im zweiten Halbjahr die größten Effekte dieses Kurses verbuchen können.“

Zu den Wachstumschancen, die die DWS ergreifen wird, ergänzt Wöhrmann: „Die DWS wird den Weg zur Digitalisierung der Vermögensverwaltung forcieren. Wir werden schon sehr kurzfristig die notwendigen Freiräume schaffen, um mit der Dynamik eines Start-Ups die gesamte Wertschöpfungskette eines Vermögensverwalters digital und automatisiert abbilden zu können.“

Wöhrmann weiter: „Die DWS wird Nachhaltigkeit zum Kernbestandteil ihres treuhänderischen Handelns machen. Dieses Thema liegt uns auf unserem Wachstumskurs besonders am Herzen. Nachhaltigkeit und nachhaltige Geldanlage werden schon in wenigen Jahren die treibende Kraft einer erfolgreichen Vermögensverwaltung sein. Das erkennen wir nicht nur als verantwortungsvolle Manager – sondern das sehen wir auch ganz klar im Anlageverhalten unserer globalen Kundenbasis.

Die Nachfrage nach ESG-Anlageprodukten ist in kürzester Zeit massiv gestiegen. Und wir sind fest überzeugt, sie wird noch weiter steigen. Und wir haben auch bereits erste Lösungsansätze, die von unseren Kunden gut angenommen werden“.

Unter https://group.dws.com/de/ir/hauptversammlung/ finden Sie die Tagesordnung, weitere Dokumente zur Hauptversammlung sowie den Link für die Live-Übertragung der Reden des Aufsichtsratsvorsitzenden und des Vorsitzenden der Geschäftsführung.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Adib Sisani
+49 69 910 61960
adib.sisani@dws.com

Karsten Swoboda
+49 69 910 14941
karsten.swoboda@dws.com


Über die DWS Group
Die DWS Group (DWS) ist einer der weltweit führenden Vermögensverwalter mit einem verwalteten Vermögen von 704 Milliarden Euro (Stand: 31. März 2019). Sie blickt auf über 60 Jahre Erfahrung zurück und genießt in Deutschland und Europa einen Ruf für exzellente Leistungen. Mittlerweile vertrauen Kunden weltweit der DWS als Anbieter für integrierte Anlagelösungen. Der Vermögensverwalter wird über das gesamte Spektrum der Anlagedisziplinen hinweg als Quelle für Stabilität und Innovationen geschätzt.

Die DWS bietet Privatpersonen und Institutionen Zugang zu leistungsstarken Anlagekompetenzen in allen wichtigen Anlagekategorien sowie Lösungen, die sich an Wachstumstrends orientieren. Unsere vielfältige Expertise als Vermögensverwalter im Active-, Passive- und Alternatives-Geschäft sowie unser starker Fokus auf Umwelt-, soziale und Governance-Faktoren ergänzen einander bei der Entwicklung gezielter Lösungskonzepte für unsere Kunden. Das fundierte Know-how unserer Ökonomen, Research-Analysten und Anlageprofis werden im globalen CIO View zusammengefasst, der unserem strategischen Anlageansatz als Leitlinie dient.

Die DWS möchte die Zukunft des Investierens gestalten. Dank unserer rund 3.600 Mitarbeiter an Standorten in der ganzen Welt sind wir dabei lokal präsent und bilden gleichzeitig ein globales Team.

font

CIO View

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit. Wenn Sie dieses Feld schließen oder die Nutzung fortsetzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies oder darüber, wie Sie Cookies deaktivieren können, finden Sie in unserem Cookie-Hinweis.

Sie besuchen gerade die Deutschland-Version dieser Seite, obwohl Ihr Standort als USA identifiziert wurde. Sie können dies unten ändern.

Anderes Land

Anderes Land