RathausVillen Schönefeld fertiggestellt – DWS übernimmt von STRABAG Real Estate

Zur Monatsmitte übergab Projektentwicklerin STRABAG Real Estate (SRE) die 154 Wohneinheiten der DWS für deren offenen Immobilien-Publikumsfonds „grundbesitz Fokus Deutschland“. Der DWS Fonds hatte die fünf Stadtvillen mit ca. 11.800 m² Wohnfläche Anfang des Jahres gekauft, Vermittler der Transaktion war SRE-seitig Engel & Völkers Commercial. Unbeeinflusst von Corona hatte das Generalunternehmen ZÜBLIN die RathausVillen Schönefeld zum geplanten Zeitpunkt fertig gestellt.

Hauptstadtnah und verkehrsgünstig
„Das Wohnprojekt in Schönefeld passt sehr gut in unsere Diversifikationsstrategie, bei der wir das Segment Wohnen stark ausgebaut haben. Wir sind überzeugt davon, dass der flughafennahe und verkehrstechnisch hervorragend angebundene Standort vom stetigen Bevölkerungsanstieg in der Metropolenregion Berlin profitieren wird“, erläutert DWS-Fondsmanager Taskin Mutlu die Investitionsgründe in den qualitativ hochwertigen, aber vergleichsweise bezahlbaren Wohnraum. Schönefeld liegt rund 17 km von der Berliner City entfernt und ist durch Bus und S-Bahn sehr gut an den öffentlichen Personen-Nahverkehr angeschlossen. Da das Wohnensemble im Ortskern liegt, sind Nahversorgung, Schulen, Kita und Schwimmhalle zu Fuß erreichbar.

Schönefeld im Auftrieb
Die Transaktion umfasst fünf fünfgeschossige Stadtvillen mit 154 Ein- bis Vier-Zimmer-Wohnungen, die zwischen 40 m² und 105 m² groß sind. Neben hochwertiger Ausstattung samt Balkon oder Terrasse besitzt jede Wohnung Zugang zu Aufzug, Tiefgarage sowie zur großzügigen Grünanlage, die das Ensemble miteinander verbindet. „Die fertigen RathausVillen bilden eine wunderbare Brücke zwischen dem ursprünglichen und dem neuen Schönefeld – als Mietwohnungsbau das passende Projekt am richtigen Ort“, bedankt sich SRE-Bereichsleiter Berlin Marc Schreiber sowohl beim Endinvestor als auch bei allen Projektbeteiligten für die hervorragende Zusammenarbeit.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an

DWS
Klaus Thoma
+49 69 / 910 33405
klaus.thoma@dws.com

STRABAG Real Estate GmbH
Rahel Willhardt
Pressesprecherin
Tel. +49 221 824-2137
presse.sre@strabag.com 


Über die DWS Group
Die DWS Group (DWS) ist einer der weltweit führenden Vermögensverwalter mit einem verwalteten Vermögen von 700 Milliarden Euro (Stand: 31 März 2020). Sie blickt auf mehr als 60 Jahre Erfahrung zurück und ist in Deutschland und Europa für ihre exzellenten Leistungen bekannt. Weltweit vertrauen Kunden der DWS als Anbieter für integrierte Anlagelösungen. Sie wird über das gesamte Spektrum der Anlagedisziplinen hinweg als Quelle für Stabilität und Innovationen geschätzt.

Die DWS bietet Privatpersonen und Institutionen Zugang zu ihren leistungsfähigen Anlagekompetenzen in allen wichtigen Anlagekategorien sowie Lösungen, die sich an Wachstumstrends orientieren. Unsere umfassende Expertise als Vermögensverwalter im Active-, Passive- und Alternatives-Geschäft sowie unser starker Fokus auf die Nachhaltigkeitsaspekte Umwelt, Soziales und gute Unternehmensführung ergänzen einander bei der Entwicklung gezielter Lösungskonzepte für unsere Kunden. Das fundierte Know-how unserer Ökonomen, Research-Analysten und Anlageprofis wird im globalen CIO View zusammengefasst, der unserem Anlageansatz als strategische Leitlinie dient.

Die DWS möchte die Zukunft des Investierens gestalten. Dank unserer rund 3.500 Mitarbeiter an Standorten in der ganzen Welt sind wir dabei lokal präsent und bilden gleichzeitig ein globales Team. Wir sind Anleger – mit dem Auftrag, die beste Basis für die Zukunft unserer Kunden zu schaffen.

DWS - Real Estate
Der Bereich Real Estate der DWS investiert seit fast 50 Jahren in Immobilienanlagen. Als Teil der Alternatives-Plattform beschäftigt der Bereich weltweit mehr als 450 Mitarbeiter. Mit einem verwalteten Vermögen von 64 Milliarden Euro (Stand: 31 März 2020) wird eine Vielzahl von Strategien und Lösungen für das gesamte Risiko-/Rendite- und geografische Spektrum angeboten, darunter Investments in Core- und Value-Added-Immobilien, Real Estate Securities, Real Estate Debt und Opportunistic Real Estate. Der Bereich verfolgt einen disziplinierten Investmentansatz und zielt darauf ab, seinen Anlegern, zu denen Regierungen, Unternehmen, Versicherungen, Stiftungen, Pensionsfonds und Privatkunden weltweit gehören, attraktive langfristige risikoadjustierte Renditen, Kapitalerhalt und Diversifizierung zu bieten.


STRABAG Real Estate GmbH (SRE)
Die STRABAG Real Estate GmbH (SRE) zählt zu den führenden Immobilienentwicklerinnen Europas. Als Unternehmen der STRABAG SE gehört die SRE einem finanzstarken und innovativen Bautechnologiekonzern an. Das Leistungsspektrum der SRE deckt alle Projektphasen ab – von der Initiierung und Planung über die Realisierung und Vermietung bis hin zum Verkauf und Betrieb. Seit Gründung des Bereichs Development Services 2017 können alle diese Leistungen auch als externe Dienstleistungen von Dritten eingekauft werden. Das breitgefächerte SRE-Portfolio schließt die Entwicklung von Büro- und Handelsimmobilien ebenso ein wie die von Wohnhäusern, Hotels und ganzen Quartieren. Über 600 Projekte wurden seit der Gründung 1965 realisiert. In Deutschland sind neben den Quartiersentwicklungen MesseCity Köln und BUSINESSMILE Freiburg, das OBRKSSL Düsseldorf und der TURM AM MAILÄNDER PLATZ Stuttgart die aktuell größten Projekte der SRE.

font

CIO View

Cookies Policy

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit. Wenn Sie akzeptieren gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies oder darüber, wie Sie Ihre Einstellungen verändern können, finden Sie in unserem Cookie-Hinweis.
Alle Cookies Akzeptieren

Anderes Land

Anderes Land