DWS und Tikehau Capital vereinbaren strategische Zusammenarbeit

Die DWS Group und Tikehau Capital haben eine strategische Allianz vereinbart, die ihre Beziehungen nach der Beteiligung von Tikehau am Börsengang der DWS im März 2018 weiter vertieft. Mit der Vereinbarung wollen die beiden Vermögensverwalter verschiedene Geschäftsansätze identifizieren und entwickeln.

„Diese Allianz ist vollständig darauf ausgerichtet, unsere Präsenz im Bereich der alternativen Anlagen weiter auszubauen, einem Bereich, in dem wir ein stark wachsendes Kundeninteresse sehen“, sagte Nicolas Moreau, CEO und Vorsitzender der Geschäftsleitung der DWS. „Wir freuen uns auf eine enge Zusammenarbeit mit Tikehau Capital, durch die wir unsere komplementären Fähigkeiten und unser Fachwissen im Bereich alternativer Anlagen zum Wohle unserer Kunden bündeln.“

„Mit dieser strategischen Allianz schaffen wir die Voraussetzungen, um auf der Grundlage unserer jeweiligen Expertise einen signifikanten Mehrwert zu liefern“, sagte Antoine Flamarion, Mitbegründer von Tikehau Capital. „Das zeigt, wie sinnvoll es war, am Börsengang der DWS teilzunehmen. Wir arbeiten eng zusammen, um unsere jeweiligen Wachstumsstrategien umzusetzen und zusätzliche Initiativen zu entwickeln.“

DWS und Tikehau Capital beabsichtigen, eine Reihe von Initiativen auszuloten:

  • DWS und Tikehau Capital beabsichtigen, ein gemeinsames Produkt auf den Markt zu bringen, das die Expertise und die Plattformen der beiden Unternehmen im Bereich alternativer Vermögensanlagen nutzt. Die Einführung dieses neuen Produkts ist für 2019 geplant.

DWS und Tikehau Capital beabsichtigen, gegenseitig in die jeweiligen Fonds zu investieren:
Die DWS plant, sich an der Expertise von Tikehau im Bereich nachrangiger Finanzanlagen zu beteiligen.
Tikehau plant, sich an der Nachhaltigkeits- und Impact-Investing-Expertise der DWS zu beteiligen.
Die DWS beabsichtigt, in eine neue Initiative von Tikehau zu investieren, die eine Special-Situations-Strategie verfolgt.
Die DWS prüft weitere Anlagen in andere Tikehau-Fonds.

    • DWS und Tikehau Capital beabsichtigen, ihre Zusammenarbeit bei Private Equity und nicht börsennotierten Infrastrukturprojekten zu verstärken. DWS und Tikehau werden sich gegenseitig Nutzen und Expertise liefern, mit erheblichen positiven Auswirkungen auf die gemeinsame Finanzierung von Vorhaben und gemeinsame Anlagemöglichkeiten. Die beiden Vermögensverwalter sehen Chancen insbesondere im Bereich Nachhaltigkeit und Impact Investing.
    • Die Kreditkompetenz von Tikehau wird den deutschen DWS-Kunden zur Verfügung gestellt.

Weitere Initiativen umfassen die Zusammenarbeit bei der Identifizierung von Fonds für den potenziellen Vertrieb über die jeweiligen Kanäle der beiden Unternehmen sowie die Suche und Prüfung von gemeinsamen Anlagemöglichkeiten für Fonds, die entweder von der DWS oder von Tikehau verwaltet werden.

Die beiden Vermögensverwalter werden ihre Allianz sofort starten. Alle Kooperationsinitiativen stehen unter dem Vorbehalt der rechtlichen, regulatorischen (einschließlich kartellrechtlichen), buchhalterischen und steuerlichen Prüfung und Genehmigung durch beide Unternehmen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

DWS:

Adib Sisani
+49 (0) 69 910 61960
adib.sisani@dws.com

Karsten Swoboda
+49 (0) 69 910 14941
karsten.swoboda@dws.com

Tikehau Capital:

Tikehau Capital : Julien Sanson – +33 1 40 06 18 40
Image 7: Grégoire Lucas & Florence Coupry – +33 1 53 70 74 70
press@tikehaucapital.com

Kontakt für Investoren: Louis Igonet - +33 1 40 06 11 11
shareholders@tikehaucapital.com

font

DWS Group

Die DWS Group (DWS) ist einer der weltweit führenden Vermögensverwalter mit einem verwalteten Vermögen von 687 Mrd. Euro (Stand: 30. Juni 2018). Sie blickt auf über 60 Jahre Erfahrung zurück und genießt in Deutschland und Europa einen Ruf für exzellente Leistungen. Mittlerweile vertrauen Kunden weltweit der DWS als Anbieter für integrierte Anlagelösungen. Der Vermögensverwalter wird über das gesamte Spektrum der Anlagedisziplinen hinweg als Quelle für Stabilität und Innovationen geschätzt.

Die DWS bietet Privatpersonen und Institutionen Zugang zu leistungsstarken Anlagekompetenzen in allen wichtigen Anlagekategorien sowie Lösungen, die sich an Wachstumstrends orientieren. Unsere vielfältige Expertise als Vermögensverwalter im Active-, Passive- und Alternatives-Geschäft sowie unser starker Fokus auf Umwelt-, soziale und Governance-Faktoren ergänzen einander bei der Entwicklung gezielter Lösungskonzepte für unsere Kunden. Das fundierte Know-how unserer Ökonomen, Research-Analysten und Anlageprofis werden im globalen CIO View zusammengefasst, der unserem strategischen Anlageansatz als Leitlinie dient.

Die DWS möchte die Zukunft des Investierens gestalten. Dank unserer Mitarbeiter mit 35 Nationalitäten, die über 75 Sprachen sprechen und in 22 Ländern arbeiten, sind wir dabei lokal präsent und bilden gleichzeitig ein globales Team.

Tikehau Capital

Tikehau Capital ist eine Asset-Management- und Investmentgruppe, die ein Vermögen von 14,8 Mrd. € (Stand 30. Juni 2018) verwaltet, mit einem Eigenkapital von 2,3 Mrd. € (Stand 30. Juni 2018). Der Konzern investiert in verschiedene Anlageklassen (Private Debt, Real Estate, Private Equity und Liquidity-Strategien), unter anderem über seine Asset-Management-Tochter Tikehau IM im Auftrag von institutionellen und privaten Investoren. Tikehau Capital beschäftigt 230 Mitarbeiter (Stand: 30. Juni 2018) in den Niederlassungen in Paris, London, Brüssel, Madrid, Mailand, New York, Seoul und Singapur.

Tikehau Capital ist am regulierten Markt von Euronext Paris, Abteilung A (ISIN-Code: FR0013230612; Ticker: TKO.FP) notiert.

CIO View

Anderes Land

Anderes Land