DWS veröffentlicht Geschäftsbericht 2020

Mit ihrem heute veröffentlichten Geschäftsbericht legt die DWS Group die endgültigen und testierten Zahlen für das Geschäftsjahr 2020 vor. Die wesentlichen Kennziffern der Gewinn-und-Verlust-Rechnung des Konzerns sind gegenüber den am 4. Februar 2021 kommunizierten vorläufigen Zahlen unverändert.

„Im vergangenen Jahr haben wir die Früchte unseres klaren unternehmerischen Handelns und unserer Entscheidungen geerntet, die unsere Anstrengungen der letzten zwei Jahre verkörpern. Wir haben Rekordergebnisse bei unseren wichtigsten Kennzahlen erzielt und gleichzeitig unsere ehrgeizigen mittelfristigen Ziele, die wir uns bei unserem Börsengang gesetzt hatten, ein Jahr früher als geplant erreicht“, erklärt Asoka Wöhrmann, Vorsitzender der Geschäftsführung.

Wöhrmann weiter: „Wir haben eine bereinigte Aufwand-Ertrags-Relation von 64,5 Prozent erzielt, den niedrigsten Wert in unserer Firmengeschichte, nachdem wir unsere Kostenbasis im Vergleich zum Vorjahr um 11 Prozent senken konnten. Damit haben wir unser Ziel von unter 65 Prozent bereits im Jahr 2020 vorzeitig erreicht. Die Nettomittelzuflüsse beliefen sich im vergangenen Jahr auf über EUR 30 Milliarden – ebenfalls ein Rekord – mit Zuflüssen in allen Regionen, einschließlich liquider sowie illiquider Anlageklassen und sowohl von privaten als auch institutionellen Kunden. Das entspricht einem Nettomittelaufkommen von 4 Prozent und erfüllt unser Ziel von 3 bis 5 Prozent. Nach Steuern lag unser Nettogewinn bei EUR 558 Millionen, ein Anstieg von 9 Prozent gegenüber 2019. Auf dieser Grundlage schlagen wir der Hauptversammlung eine erhöhte Dividende von EUR 1,81 je Aktie für das Geschäftsjahr 2020 vor und erfüllen damit ein weiteres Ziel, das wir uns beim Börsengang gesetzt haben: eine Ausschüttungsquote von 65 bis 75 Prozent.“

Wir haben unsere finanzielle und nichtfinanzielle Berichterstattung im integrierten Geschäftsbericht zu einem einzigen Dokument konsolidiert, das einen umfassenden Überblick über unsere Leistung im vergangenen Jahr gibt, da wir der Meinung sind, dass unser Gesamtwert nicht nur von unserer finanziellen sondern auch von unserer nichtfinanziellen Leistung abhängt. Der neue Bericht wird unseren Interessengruppen und uns helfen, unseren Einfluss auf die Wirtschaft, die Gesellschaft und die Umwelt, in der wir tätig sind, besser zu verstehen – sowohl als treuhänderischer Vermögensverwalter als auch als verantwortungsbewusstes Unternehmen.

Zudem haben wir heute unseren ersten DWS-Klimabericht veröffentlicht. Er ist unter dem folgenden Link in englischer Sprache verfügbar: https://group.dws.com/responsibility. Darin stellen wir nicht nur unsere klimarelevanten Geschäftsaktivitäten im Jahr 2020 dar, sondern skizzieren auch unsere geplanten Anstrengungen und Initiativen, um im Jahr 2021 und darüber hinaus klimapositiv zu handeln. Insbesondere streben wir eine Strategie an, die sich an den zentralen Empfehlungen der Task Force on Climate-related Financial Disclosures (TCFD) orientiert und sich auf die Bereiche Governance, Strategie, Risikomanagement sowie Messgrößen und Ziele konzentriert. Unser Klimabericht ist von grundlegender Bedeutung, um die nichtfinanzielle Berichterstattung der DWS zu verbessern und gleichzeitig sicherzustellen, dass wir auch in Zukunft regelmäßig transparent über unsere Klimamaßnahmen berichten.

Ausblick

Wir erwarten für 2021 ein weiterhin herausforderndes Ertragsumfeld mit anhaltendem Margendruck bei einem gleichzeitig niedrigen Zinsumfeld. Diese Effekte werden sich voraussichtlich auf die gesamte Vermögensverwaltungsbranche und auch auf die DWS auswirken. Die bereinigten Erträge für das Gesamtjahr 2021 werden voraussichtlich leicht höher ausfallen als im Vorjahr. Darüber hinaus gehen wir davon aus, dass das verwaltete Vermögen, angetrieben von Nettomittelzuflüssen, Ende 2021 leicht höher sein wird als Ende 2020. Für 2021 erwarten wir anhaltende Nettomittelzuflüsse in unsere angestrebten Wachstumsbereiche Passive und Alternatives, die durch strategische Partnerschaften sowie Produktinnovationen, einschließlich weiterer ESG-Angebote, weiter verstärkt werden.

Wir liegen weiterhin auf Kurs bei unseren Kosten-Effizienzinitiativen, was uns ebenfalls dabei geholfen hat, unser mittelfristiges Ziel einer bereinigten Aufwand-Ertrags-Relation von unter 65 Prozent bereits im Jahr 2020, und damit ein Jahr früher, zu erreichen. Wir erwarten außerdem einen Vorteil aus unseren Effizienzinitiativen im Jahr 2021, die unsere Investitionen in Wachstum und die Plattformtransformation teilweise kompensieren werden. Unsere bereinigte Kostenbasis wird im Vergleich zum Vorjahr voraussichtlich leicht höher ausfallen. Wir erwarten zudem ein im Wesentlichen unverändertes bereinigtes Ergebnis vor Steuern für 2021.

Im Internet findet sich der Geschäftsbericht 2020 unter go.dws.com/Geschaeftsbericht_2020.

Ausführliche Informationen zur Vorstandsvergütung enthält der Vergütungsbericht (Seite 128 bis 140).

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Adib Sisani
+49 69 910 61960
adib.sisani@dws.com

Karsten Swoboda
+49 69 910 14941
karsten.swoboda@dws.com

 

Über die DWS Group

Die DWS Group (DWS) ist einer der weltweit führenden Vermögensverwalter mit einem verwalteten Vermögen von 793 Milliarden Euro (Stand: 31. Dezember 2020). Sie blickt auf mehr als 60 Jahre Erfahrung zurück und ist in Deutschland, Europa, Amerika und Asien für ihre exzellenten Leistungen bekannt. Weltweit vertrauen Kunden der DWS als Anbieter für integrierte Anlagelösungen. Sie wird über das gesamte Spektrum der Anlagedisziplinen hinweg als Quelle für Stabilität und Innovationen geschätzt.

Die DWS bietet Privatpersonen und Institutionen Zugang zu ihren leistungsfähigen Anlagekompetenzen in allen wichtigen Anlagekategorien sowie Lösungen, die sich an Wachstumstrends orientieren. Unsere umfassende Expertise als Vermögensverwalter im Active-, Passive- und Alternatives-Geschäft sowie unser starker Fokus auf die Nachhaltigkeitsaspekte Umwelt, Soziales und gute Unternehmensführung ergänzen einander bei der Entwicklung gezielter Lösungskonzepte für unsere Kunden. Das fundierte Know-how unserer Ökonomen, Research-Analysten und Anlageprofis wird im globalen CIO View zusammengefasst, der unserem Anlageansatz als strategische Leitlinie dient.

Die DWS möchte die Zukunft des Investierens gestalten. Dank unserer rund 3.500 Mitarbeiter an Standorten in der ganzen Welt sind wir dabei lokal präsent und bilden gleichzeitig ein globales Team. Wir sind Anleger – mit dem Auftrag, die beste Basis für die Zukunft unserer Kunden zu schaffen.

Wichtiger Hinweis

Dieses Dokument enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die nicht Tatsachen der Vergangenheit beschreiben, sie umfassen auch Aussagen über unsere Einschätzungen und Erwartungen sowie die zugrunde liegenden Annahmen. Diese Aussagen beruhen auf Planungen, Schätzungen und Prognosen, die der Geschäftsführung der DWS Group GmbH & Co. KGaA derzeit zur Verfügung stehen. Zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich deshalb nur auf den Tag, an dem sie gemacht werden. Wir übernehmen keine Verpflichtung, solche Aussagen angesichts neuer Informationen oder künftiger Ereignisse weiterzuentwickeln.

Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten naturgemäß Risiken und Unsicherheitsfaktoren. Eine Vielzahl wichtiger Faktoren kann dazu beitragen, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Solche Faktoren sind etwa die Verfassung der Finanzmärkte in Deutschland, Europa, den USA und andernorts, in denen wir einen erheblichen Teil unserer Erträge aus dem Wertpapierhandel erzielen und einen erheblichen Teil unserer Vermögenswerte halten, die Preisentwicklung von Vermögenswerten und Entwicklung von Marktvolatilitäten, der mögliche Ausfall von Kreditnehmern oder Kontrahenten von Handelsgeschäften, die Umsetzung unserer strategischen Initiativen, die Verlässlichkeit unserer Grundsätze, Verfahren und Methoden zum Risikomanagement sowie andere Risiken.

Dieses Dokument enthält alternative Finanzkennzahlen (Alternative Performance Measures –„APMs“). Eine Beschreibung dieser APMs finden Sie im Geschäftsbericht, der unter https://group.dws.com/de/ir/berichte-und-events/geschaeftsbericht/ verfügbar ist. 

font

CIO View

Cookies Policy

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit. Wenn Sie akzeptieren gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies oder darüber, wie Sie Ihre Einstellungen verändern können, finden Sie in unserem Cookie-Hinweis.
Alle Cookies Akzeptieren

Anderes Land

Anderes Land