Investment Insights

Einblicke in die Portfolioimplementierung

Intelligent Beta & Efficient Alpha

Liebe auf den zweiten Blick: Versicherer und passives Investieren

Institutionelle Anleger – einschließlich Versicherer – nutzen ETFs in ihrer Kapitalanlage. Das ist bereits seit langem bekannt. Weniger bekannt ist, dass sich noch eine andere Form des passiven Investierens einen Platz in der Kapitalanlage von Versicherungsunternehmen erobert: maßgeschneiderte passive Mandate.

360° Alternatives

Illiquidität im Portfoliokontext – Blackbox oder Allzweckwaffe

Illiquidität im Portfoliokontext – Blackbox oder Allzweckwaffe

Artikel lesen

Nachhaltig Investieren

22. Jan 2020 Institutional

Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsrisiken: ESG | Pflicht oder Kür?

„Net zero Economy“ so lautet die hoch ambitionierte Wirtschaftsstrategie der Europäischen Union, mit dem Ziel die Emission von Treibhausgasen bis zum Jahr 2050 auf „netto null“ zu reduzieren.

30. Okt 2019 Institutional

Implementierung von ESG Strategien: Kennen Sie die Konsequenzen?

Die Berücksichtigung von ESG Kriterien ist einer der wichtigsten globalen Trends in der Vermögensverwaltung, Investoren unterschätzen dabei jedoch, dass die Umsetzung / Einführung von Nachhaltigkeitsstandards - wie jede aktive Entscheidung – zu einer beachtlichen Abweichung gegenüber der Benchmark führen kann.

Regulatorik

19. Jul 2019 Thematics

Langfristige Aktieninvestitionen

Die neue Kategorie Langfristige Eigenkapitalinvestitionen unter Solvency II ermöglicht es, eine reduzierte Kapitalanforderung von 22 Prozent für Anlagen in börsennotierten und nicht börsennotierten Aktien zu beantragen.

20. Mai 2019 Thematics

IFRS 9: Implikationen für die Kapitalanlage

Ab 2022 müssen alle Versicherungsgesellschaften, die nach internationalen Rechnungslegungsstandards berichten, IFRS 9 anwenden. Lesen Sie, wie sich die neuen Regeln auf die Kapitalanlage auswirken.

18. Mrz 2019 Thematics

Solvency II Update

Auf Grundlage des technischen Rats der EIOPA nahm die Europäische Kommission Änderungen an der Solvency II-Verordnung vor. Für die Kapitalanlage relevant ist insbesondere die Reduktion der Kapitalbelastung für qualifizierte Anlagen in langfristigen Aktien, nicht-börsennotierten Aktien und Anleihen ohne Rating.

CIO View

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit. Wenn Sie dieses Feld schließen oder die Nutzung fortsetzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies oder darüber, wie Sie Cookies deaktivieren können, finden Sie in unserem Cookie-Hinweis.

Anderes Land

Anderes Land

Disclaimer

DIE HIER DARGESTELLTEN INHALTE SIND NUR FÜR PROFESSIONELLE ANLEGER BESTIMMT, Z.B. BANKEN, ANLAGEBERATER, PENSIONSFONDS, INVESTMENTFONDS, VERSICHERUNGSGESELLSCHAFTEN UND ÄHNLICHE RECHTSTRÄGER UND SIND NICHT FÜR PRIVATANLEGER VORGESEHEN. MIT DER ZUSTIMMUNG ZU DIESEN BEDINGUNGEN BESTÄTIGT DER NUTZER UND ERKENNT AN, DASS ER IN SEINER FUNKTION ALS PROFESSIONELLER ANLEGER HANDELT ODER EINEN PROFESSIONELLEN ANLEGER VERTRITT UND NICHT ALS PRIVATANLEGER HANDELT.

© 2020 DWS Investment GmbH